Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 23. Oktober 2017

Initiative „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“

Spielepakete für Grundschule und Jugendtreff Oedingen

Spielepakete für Grundschule und Jugendtreff Oedingen
Foto: Helen Beuth
Oedingen. Das Altenhundemer Spiel- und Schreibwarengeschäft „Hello-24 Toys“ hat die Grundschule und den Jugendtreff der Kirchengemeinde Oedingen am Sonntag, 22. Oktober, mit zahlreichen Gesellschaftsspielen ausgestattet. Das Fachgeschäft unterstützt damit die Initiative „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“.

Das Projekt haben einige namhafte Hersteller ins Leben ins Leben gerufen. Das Ziel: Einrichtungen, die eine Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder anbieten, werden mit Spielen ausgestattet und bei der pädagogischen und sozialen Förderung von Kindern unterstützt. „Wenn Kinder spielen, lernen sie. Das ist eine der wichtigsten Funktionen des Spiels. Sie lernen nebenbei und beiläufig ohne viel Anstrengung und Konzentration“, heißt es auf der Homepage der Aktion. Durch das gemeinsame Spielen lernten Kinder außerdem, mit Emotionen und Konflikten umzugehen und ihre sozialen Kompetenzen zu entwickeln. 

Beate Brinkmann-Beuth und Peter G. Beuth von „Hello-24 Toys“ überreichten die Gesellschaftsspiele, die Betreuerin Daniela Siepe für die St. Burchardus-Grundschule Oedingen sowie Aileen Pape vom Jugendtreff zusammen mit einigen Mädchen und Jungen entgegennahmen. Mit Christian Stöcker und Ralf Siepe waren auch die beiden Vorsitzenden des Fördervereins der Grundschule bei der Übergabe anwesend und bedankten sich für die Spielepakete.

„Spielen macht Schule - auch am Nachmittag“ setzt auch auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Fachhandel. Doch nicht nur in den Einrichtungen soll gespielt werden: Im Rahmen des Projektes haben die Einrichtungen zudem die Möglichkeit, die Produkte an die Familien zu verleihen, damit auch zu Hause gespielt werden kann. Auf diese Weise soll das gemeinsame Spielen auch in den Familien gefördert werden. „Wir wünschen den Kindern und den Betreuern viel Spaß beim Spielen, denn: Spielen macht schlau“, sagten Beate Brinkmann-Beuth und Peter G. Beuth.
(LP)

Bildergalerie: Spielepakete für Grundschule und Jugendtreff Oedingen