Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 07. Februar 2019

„Short projects“: Workshoptage an der Lessing Realschule

„Short projects“: Workshoptage an der Lessing Realschule
Foto: privat
Grevenbrück. Die zwei Tage rund um die Zeugnisausgabe standen unter dem Motto „Short projects“, in der sich die Schüler aller Klassen der Lessingschule Grevenbrück nach Neigung und Interesse an verschiedenen Workshops teilnehmen konnten.

Neben einem Skikurs unter Leitung von Jörg Breuer gab es beispielsweise Angebote wie Yoga mit einer Yogimasterin, Erste Hilfe, verschiedenste Medienprojekte, Trommeln, Karnevalskostüme herstellen oder Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr.

Des Weiteren wurden Aktionen angeboten wie Erkundungen klassischer Gesellschaftsspiele, Betriebsbesichtigungen ortsansässiger Unternehmen, Line Dance, Präventionsmaßnahmen, Aqua-Fitness, Training im Fitnessstudio, Programmierung der LEGO-Roboter, Mikroskopie, Basteleien, Exkursionen, Asterix & Obelix und vieles mehr. Neue Kontakte knüpfen Neben dem großen  Spaß lernten die Schüler hier einiges Neues kennen und konnten in den jahrgangsübergreifenden Projekten neue Kontakte knüpfen.

Wer Interesse hat, sein Kind für die zukünftige Klasse 5 an der Lessing Schule anzumelden, kann dies ab Freitag, 8. Februar, bis Donnerstag, 14. Februar, im Zeitraum von 8.30 und 15 Uhr tun.
(LP)

Bildergalerie: „Short projects“: Workshoptage an der Lessing Realschule