Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 18. November 2016

Veranstaltung am Mittwoch, 30. November

Senioren Union beschäftigt sich mit der Reformation

Senioren Union beschäftigt sich mit der Reformation
Symbolfoto: Dinkel
Lennestadt. Die Senioren Union Lennestadt lädt ihre Mitglieder und alle Interessierten zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema: „Die Kritik Martin Luthers am Ablasshandel – Ursprung der Reformation“ ein.

Referent des Abends ist Pfarrer Martin Behrensmeyer aus Altenhundem. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 30. November, im Gasthof Müller in Oberelspe statt und beginnt um 15 Uhr. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten bei der CDU-Geschäftsstelle in Olpe, Tel.: 0 27 61 / 30 46 oder per E-Mail cdu-olpe@t-online.de. Die Teilnahme ist kostenlos; es wird allerdings um einen Obolus als Beitrag für die Renovierung der evangelischen Kirche in Altenhundem gebeten. (LP)

Bildergalerie: Senioren Union beschäftigt sich mit der Reformation