Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Grevenbrück, 15. Mai 2015

"Original Ruhrpottsteirer" begeistern Publikum mit Oberkrainer-Musik

Schunkeln vor der Schützenhalle

Volksmusik zum Vatertag
Foto: Dinkel
Auf dem Vorplatz der Schützenhalle Grevenbrück ging es am Vatertag volkstümlich zu.

Es war der zweite Teil der Grevenbrücker Musikwoche, die die "ARGE 2015 - 875 Jahre Grevenbrück" anlässlich des Ortsjubiläums organisiert hat. Die "Original" Ruhrpottsteirer, ausgezeichnet mit der Goldenen Harmonika, sorgten mit Oberkrainer-Klängen bei frühsommerlichen Temperaturen für bayerische Atmosphäre auf dem Schützenplatz.

Die rund 150 Besucher sangen und schunkelten nicht nur mit, sondern ließen auch das eine oder andere Jodeln hören. "Folk in den Bergen"-Festival folgt am Samstag Der Höhepunkt der Musikwoche steht am Samstag an: Das "Folk in den Bergen"-Festival feiert nach 32 Jahren seine Auferstehung im Bereich "In den Veischedewiesen". Auf der Bühne steht neben nationalen Künstlern wie Gregor Meyle und Madeleine Yuno auch die Folk-Legende "Tannahill Weavers". Die Schotten, seit 1968 aktiv, traten bereits vor über drei Jahrzehnten in Grevenbrück auf. Das Festival beginnt um 14 Uhr.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Schunkeln vor der Schützenhalle