Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt- Grevenbrück, 6. Juni 2016

Radfahrer stürzt mit zwei Promille

Radfahrer stürzt mit zwei Promille
Symbolfoto: Nils Dinkel
Am frühen Samstagmorgen, 4. Juni, zog sich ein 36-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf der Kölner Straße in Grevenbrück leichte Verletzungen zu.

Der 36-Jährige war von Bonzel kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er am Ortseingang von Grevenbrück laut Polizei vermutlich aufgrund seines Alkoholkonsums ohne Fremdeinwirkung zu Fall kam. Beim Aufprall auf die Fahrbahn erlitt er leichte Verletzungen.

Die aufnehmenden Polizeibeamten bemerkten, dass der Radfahrer erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Daher folgte im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe. Der 36-Jährige wird sich demnächst wegen einer Trunkenheitsfahrt verantworten müssen. (LP)

Bildergalerie: Radfahrer stürzt mit zwei Promille