Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 25. Juni 2020

Mutwillige Zerstörung

Platz an der kleinen Kapelle in Theten Ziel von Vandalen

Die Vorstandsmitglieder des Dorfvereins Andrea Hardenacke, Claudia Behle, Thomas Jochheim und Wolfgang Camminady können nicht verstehen, warum der Platz immer wieder Ziel von Vandalen ist.
Die Vorstandsmitglieder des Dorfvereins Andrea Hardenacke, Claudia Behle, Thomas Jochheim und Wolfgang Camminady können nicht verstehen, warum der Platz immer wieder Ziel von Vandalen ist.
Foto: Nicole Voss
Theten. Wut, Enttäuschung und Unverständnis macht sich beim Vorstand des Dorfvereins Theten-Germaniahütte und den Nutzern des Platzes an der kleinen Kapelle breit.

Seit November vergangenen Jahres ist der idylische Platz mit den Sitzgelegenheiten, der Tischtennisplatte und Boulébahn sowie als Blickfang das Modell der Thetener Kapelle immer wieder das Ziel von blinder, unnötiger Zerstörungswut.

Bei der Kapelle wurde die noch relativ neue Bank mit Boulékugeln eingeworfen. Und wenn die Kugeln nicht dafür genutzt werden, werden sie achtlos in die Lenne geworfen. Vor ein paar Tagen wurde ein neues Set Tischtennisschläger angeschafft. Die Schläger sind weg und die Bälle kaputt. Ein Fenster an der Kapelle wurde ebenfalls in der Vergangenheit eingeworfen.Schaden im hohen dreistelligen Bereich„Der Schaden liegt mittlerweile im hohen dreistelligen Bereich. Alleine ein Set Boulékugeln kostet 30 Euro. Das ist schon viel Geld für einen kleinen Dorfverein“, so Vorstandsmitglied Thomas Jochheim, der ferner erklärt: „Wir möchten eigentlich keine Anzeige erstatten, aber wir möchten, dass das aufhört, sonst werden wir Anzeige erstatten. Alternative wäre, dass wir die Utensilien nicht mehr zur Verfügung stellen können.“

Einige Hinweise auf die Täter gibt es seitens der Bürger.  Wer etwas gesehen hat, kann sich an Thomas Jochhheim (t.jochheim@gmx.de) oder den Vereinsvorsitzenden Wolfgang Camminady wenden.Der viel genutzte Platz ist das Werk engagierter Bürger, die sich im Dorfverein zusammengeschlossen haben. Vor 20 Jahren fand die kleine Kapelle, ein Nachbau der Thetener Kapelle, die zum 1.000-jährigen Ortsjubiläum von Elspe angefertigt wurde, ihren Platz auf der freien Fläche, an der Brücke zur Germaniahütte.

Vor 15 Jahren kam die Sitzgruppe mit zwei Bänken und Tisch hinzu. Der Platz wurde immer weiter aufgewertet, eine Tischtennisplatte aufgestellt und im vergangenen Jahr ein Boulébahn erstellt. Die Tischtennisplatte wird von den Mitarbeitern angrenzender Firmen ebenso genutzt, wie von der Dorfbevölkerung, Wanderern und Radfahrern.Platz ist das Werk engagierter Bürger Hinzu kommt die Pflege, die von Vereinsmitgliedern übernommen wird. Das Feedback der Nutzer, die immer wieder sagen: „Es ist einfach toll hier, schön, dass ihr sowas macht“, spornt die Verantwortlichen immer wieder an.“ Doch momentan ist die Freude, am eigenen Tun durch dem Vandalismus getrübt. „Ich finde es einfach traurig, dass Menschen anderen den Spaß vermiesen“, so Andrea Hardenacke.
Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Anna Tregub - Ausbildungsreferentin
Anna Tregub
Ausbildungsreferentin
Vorbereitungen für das TechnikCamp 3!

Unser Team werkelte heute tatkräftig an dem neuen Roboter für das TechnikCamp 3 🔧🤩

 Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, denn am 27. Juli findet das Camp nämlich zum allerersten Mal statt.

Nachdem das C...

#weiterlesen
Nicole Fassbender - kfm. Ausbildungsleitung
Nicole Fassbender
kfm. Ausbildungsleitung
TEAM BRUSE STARTET DURCH!

Ab heute könnt ihr euch auch auf Posts aus unserem Unternehmen freuen. Unsere Auszubildenden werden euch zukünftig mit Informationen rund um den aufregenden Arbeitsalltag bei BRUSE versorgen.

Wer sitzt im Team? Welche Ausbildungsberu...

#weiterlesen
Lisa Klinkhammer
Industriekauffrau
Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei #Metten

Hallo zusammen, heute beantwortet euch Marianna ein paar Fragen zu Ihrer Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei #Metten. 

Wieso hast du dich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Platz an der kleinen Kapelle in Theten Ziel von Vandalen