Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 13. Oktober 2016

Neues Programm in Grevenbrück

OT stellt Winterprogramm vor

OT stellt Winterprogramm vor
Foto: privat
Grevenbrück. Die OT Grevenbrück startet nach den Herbstferien in ihr Winterprogramm. Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, bietet die OT dann zahlreiche Aktionen für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren in ihren Räumen an.

Der Offene Bereich der Einrichtung mit der Teestube, Kicker, Billard, Tischtennis und Playstation ist montags bis freitags ab 14 Uhr geöffnet, dabei wird täglich zusätzlich ein fester Programmpunkt angeboten (jeweils ohne Voranmeldung): Montags ist von 16 bis 18 Uhr „Cafe ohne“, hier werden alle elektronischen Medien ausgeschaltet, und alternativ in gemütlicher Atmosphäre bei Kuchen oder Waffeln Gesellschaftsspiele gespielt.

Für dienstags lädt der Kinderclub von 15 bis 17.30 Uhr alle Kinder von sechs bis zehn Jahren ein. Es wird gebastelt, gespielt oder auch ein kleiner Ausflug gemacht (Kostenbeitrag 0,50 Euro). Mittwochs ist Holzwerken für Jungen von 15 bis 17 Uhr, donnerstags um 17 Uhr Kunstatelier für Mädchen und Jungs, hier sind aktuell wieder einige Plätze frei. Freitags finden auch weiterhin die orientalischen Bauchtanz-Kurse für Kinder und Jugendliche statt, hier ist eine Voranmeldung erforderlich. Samstagsnachmittags (ab 14 Uhr) ist die Einrichtung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren geöffnet. Disco für Kinder von 6 bis 12 Jahren Nach vorheriger Absprache helfen die Mitarbeiter auch gerne bei der Erstellung von Bewerbungen oder der Recherche nach Ausbildungsstellen.

Die beliebten Discos für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit aktuellen Tophits und einigen Überraschungen finden am 2. November („Halloween-Disco“) und am 7. Dezember („Wichtel-Disco“), jeweils von 16 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 0,50 Euro. Live-Konzerte im OT-„Underground“ In Kooperation mit dem Kulturkartell Lennestadt veranstaltet die OT auch wieder Live-Konzerte im OT-„Underground“. Am Samstag, 5. November, gibt es dabei Punk-Rock und Alternative auf die Ohren, zu Gast sind Halcyon Hope aus Kopenhagen, CLAWS aus Norwich (UK) und Shoreline aus Münster/Lennestadt. Am Sonntag, 27. November, stehen Makewar aus New York, Corey Call (USA) und die Lokalmatadoren von Still Alfloat auf der Bühne.

Ebenfalls aktiv ist die OT in der Seniorenarbeit: So wird weiterhin donnerstags von 9 bis 11 Uhr das beliebte Seniorenfrühstück angeboten, bei Bedarf kann auch ein Fahrservice eingerichtet werden. Der diesjährige Seniorennachmittag findet am 24. November statt. (LP) 
Weitere Infos zu allen Aktionen telefonisch in der OT Grevenbrück unter 0 27 21 / 38 17.

Bildergalerie: OT stellt Winterprogramm vor