Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 25. Oktober 2016

Jugendgottesdienst in der Klosterkirche

„Nicht in meinem Namen“

Der nächste Jugendgottesdienst findet am Sonntag, 30. Oktober, statt.
Der nächste Jugendgottesdienst findet am Sonntag, 30. Oktober, statt.
Foto: Junge Kirche Maria Königin
Altenhundem. Mit dem Thema Religion und Gewalt beschäftigt sich der nächste Jugendgottesdienst, der am Sonntag, 30. Oktober, um 18 Uhr in der Klosterkirche Maria Königin beginnt.

Thema für diese Begegnung ist „Nicht in meinem Namen“, nach einem Songtitel von Bodo Wartke. So spreche Gott, fänden all die Grausamkeiten, Kriege und Misshandlungen statt. Keine Religion habe das Recht, Gott für Gewalt und Unrecht in Anspruch zu nehmen, teilt die Junge Kirche mit. Dies soll im Rahmen des Gottesdienstes deutlich werden.   

Auch der Frage, wie Frieden möglich werden kann und welchen Beitrag die Religionen dazu leisten können, will das Team gemeinsam mit Pastor Ansbert Junk nachgehen, der dem Gottesdienst vorstehen wird. Für die passende Musik sorgt wieder eine Schülerband.  
(LP)

Bildergalerie: „Nicht in meinem Namen“