Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 08. November 2018

Neue Ministranten in Halberbracht

Vier neue Messdiener sind in ihr Amt in Halberbracht eingeführt worden.
Vier neue Messdiener sind in ihr Amt in Halberbracht eingeführt worden.
Foto: privat
Halberbracht. Über eine stolze Zahl von 36 Kindern- und Jugendlichen, die den Dienst als Messdiener in der Kirchengemeinde ausführen, kann sich die Kirchengemeinde Halberbracht freuen. Kürzlich wurde der Kreis der Aktiven um vier Neuzugänge erweitert.

Nach mehrwöchiger Übungszeit mit den „Trainerinnen“ Katharina Berens und Katharina Jütte, die beide schon viele Jahre im Dienst sind, sind die Neuen in einer feierlichen Messfeier der Gemeinde vorgestellt und eingeführt worden. Dies sind Till Meiworm, Lucia und Emilia Pagliarani sowie Alina Schröder.

Neben dem Dienst am Altar hat auch das Erleben von Gemeinschaft einen hohen Stellenwert. Am Sonntag, 9. Dezember, sind alle Messdiener von 16.00 bis 19.30 Uhr zu einem gemeinsamen Spielenachmittag ins Pfarrheim eingeladen. Abgerundet wird der Abend mit einem gemeinsamen Snack.
(LP)

Bildergalerie: Neue Ministranten in Halberbracht