Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 28. Januar 2017

Neue Beleuchtung im Parkhaus an der Gartenstraße

Neue Beleuchtung im Parkhaus an der Gartenstraße
Foto: Stadt Lennestadt
Lennestadt. Die Stadt Lennestadt hat die alte Beleuchtung im Parkhaus an der Gartenstraße gegen hocheffiziente LED-Anbauleuchten austauschen lassen. Die neuen Beleuchtungselemente würden durch eine „nutzungsgerechte Präsenzsteuerung" geschaltet, teilt die Stadt mit.

Präsenzmelder reagieren auf kleinste Bewegungen und messen gleichzeitig die Helligkeit im Raum. Wird keine Bewegung mehr registriert oder ein individuell definierter Helligkeitswert überschritten, schaltet der Präsenzmelder automatisch das Licht aus. „So werden jederzeit optimale Beleuchtungsverhältnisse im Parkhaus gewährleistet. Die Erneuerung wird eine Verminderung des Energiebedarfs um ca. 84 Prozent zur Folge haben“, erläutert die Verwaltung.

Das Projekt wurde gefördert durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative.
(LP)

Bildergalerie: Neue Beleuchtung im Parkhaus an der Gartenstraße