Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 11. Februar 2018

Närrisches Treiben in der OT Grevenbrück

Närrisches Treiben in der OT Grevenbrück
Foto: OT Grevenbrück
Grevenbrück. Auch die OT Grevenbrück ist derzeit im Karnevalsfieber: Wie in jedem Jahr beteiligt sich die Einrichtung mit einigen Veranstaltungen für alle Generationen am jecken Treiben. Los ging es mit dem kfd-Karneval im Saal, den die kfd in Kooperation mit der OT veranstaltet. Gut 80 gutgelaunte und bunt kostümierte Damen genossen ein tolles Programm.

Am Tag danach stand in der benachbarten Schützenhalle der große Kinderkarneval auf dem Programm, eine Veranstaltung des heimischen KC Grevenbrück und des Jugendzentrums 450 kleine und große Gäste sahen hier ein buntes karnevalistisches Programm auf der Bühne.

Zur Karnevals-Kinderdisco in der OT wurden dann am Tag vor Altweiber gut 40 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in der OT begrüßt werden, die bei viel Musik, lustigen Spielen und Getränken feierten.

Zu guter Letzt zeigte sich das wöchentliche OT-Frühstücks-Café am Altweiber-Donnerstag in närrischem Gewand. Höhepunkt war hier wie immer der Besuch des Grevenbrücker Dreigestirns, welches die Senioren zur ein oder anderen Schunkelrunde einlud.

Am Rosenmontag und Veilchendienstag bleibt die OT geschlossen.
(LP)

Bildergalerie: Närrisches Treiben in der OT Grevenbrück