Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt, 19. Oktober 2015

Jugendgottesdienst in Kapelle des Kloster Maria Königin am 25. Oktober

„Mit offenen Armen“

Das Kloster und Gymnasium Maria Königin.
Das Kloster und Gymnasium Maria Königin.
Foto: Nils Dinkel
Die Junge Kirche Maria Königin lädt für Sonntag, 25. Oktober, ab 18 Uhr zu einem Jugendgottesdienst mit dem Titel „Mit offenen Armen“ in die Klosterkirche ein.

Unter diesem Motto empfange Deutschland die Flüchtlinge, die in den letzten Wochen und Monaten aus den Kriegs- und Armutsgebieten nach Deutschland gekommen sind, heißt es in der Ankündigung der Veranstalter. Viele Menschen engagierten sich in der konkreten Hilfe vor Ort. Alle, die sich bereits für Flüchtlinge einsetzen, aber auch alle, die nach einer Möglichkeit zur Hilfe suchen, sind zu diesem Gottesdienst eingeladen.

„Mit offenen Armen“ sei auch Jesus in seiner Zeit auf Menschen, besonders auf die Benachteiligten und Ausgestoßenen, zugegangen. Was das für die Menschen heute heißt oder wie Jesus gefolgt werden kann, sollen Themengebiete in der Messfeier sein. Priester statt Pater „Mit offenen Armen“ durch das Leben zu gehen, könne eine gute Erfahrung sein. Davon soll im Gottesdienst berichtet werden. Die Gottesdienste der Jungen Kirche in der Klosterkirche Maria Königin werden auch nach dem Abschied der Pater fortgeführt und von Priestern im Wechsel geleitet.Schülerband gestaltet Gottestdienst mit Zelebrant des Gottesdienstes in der Klosterkirche wird diesmal Pfarrer Georg Wagener aus Kirchhundem sein. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Schülerband der Oberstufe. Im Rahmen des Gottesdienstes wird auch ein Lied zum Weltjugendtag in Krakau im nächsten Jahr präsentiert. (LP)

Bildergalerie: „Mit offenen Armen“