Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Milchenbach, 13. Juni 2015

Erhard Dümpelmann regiert zusammen mit seiner Frau Nicole

Milchenbach hat einen neuen Schützenkönig

Mit dem 132. Schuss holte Erhard Dümpelmann den Vogel von der Stange
Mit dem 132. Schuss holte Erhard Dümpelmann den Vogel von der Stange
Fotos: Ulrich Loerwald
Rund zwei Stunden hat es gedauert und Milchenbach hatte ein neuen König: Erhard Dümpelmann.

In Milchenbach feiert man Schützenfest nach dem Motto „Erst schaff Dein Sach, dann trink und lach“. So auch bis Sonntag, 14. Juni. Den Auftakt machte am Freitag das Vogelschießen auf einer lauschigen Lichtung im Wald. Mit etwas Verspätung ging es ans Werk. Marco Tröster und Ehefrau Nanina mussten im Amt abgelöst und ein Nachfolgerpaar gefunden werden.
Für den Schützenkönig von 2014 (Marco Tröster) wurde ein Nachfolger ausgeschossen.
Es sollte 132 Schuss und rund zwei Stunden dauern, bis Erhard Dümpelmann als neuer Schützenkönig auf die Schultern seiner Kameraden gehoben wurde. Der 45-jährige Tischler und Vater von zwei Töchtern wird mit seiner Frau und Königin Nicole als Königin den Hofstaat führen. Ein Novum in der Vereinsgeschichte dürfte die Ehrung von Werner Graf werden. Er hat sich in 28 Dienstjahren – 16 davon als Vorsitzender – um den Verein verdient gemacht. Dafür wird ihm der Verein einen Orden des Schützenbundes Olpe für seine Verdienste im Schützenwesen verleihen.
Werner Graf wird ausgezeichnet.
Ein Artikel von Ulrich Loerwald

Bildergalerie: Milchenbach hat einen neuen Schützenkönig