Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Grevenbrück, 21. März 2016

Drei Bands treten in der OT auf

Melodic Hardcore trifft Punkrock

„All Aboard!“ tourte seit der Gründung 2009 bereits vier Mal durch Europa.
„All Aboard!“ tourte seit der Gründung 2009 bereits vier Mal durch Europa.
Unter dem Motto „Scene Reunion“ findet am Gründonnerstag, 24. März, ein Konzert mit einer Mischung aus Punkrock und Melodic Hardcore im Underground der OT Grevenbrück statt. Mit „All Aboard!“, „The Living Toy“ und „Whiteriver“ lassen es drei Bands vor dem Osterwochenende noch einmal lautstark und brachial krachen.

„All Aboard!“ aus Mönchengladbach spielen seit sechs Jahren Punkrock - und das nach eigener Aussage am liebsten live und laut. Quer durch Europa begleitete das Quartett bereits diverse Musiker und wusste dabei zu überzeugen. Eine anspruchsvolle Performance soll nicht nur die Musiker, sondern auch das Publikum zum Schwitzen bringen.

Mit „Whiteriver“ aus Siegen formierte sich im Oktober 2015 ein dreiköpfiges Gespann, das sich auf Melodic Hardcore eingeschossen hat. Mit „Unwritten“ kam kürzlich eine Debüt-Single auf den Markt, die mit melodischen, treibenden Parts heraussticht.
The Living Toy.
Außerdem werden „The Living Toy“ aus Frankfurt am Main auf der OT-Bühne stehen und dem Publikum Pop-Punk servieren. Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Melodic Hardcore trifft Punkrock