Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 01.10.2015

Meldungen


30. Internationaler Hohe-Bracht-Berglauf

Altenhundem/Bilstein. Eine der traditionsreichsten Laufveranstaltungen im Kreis Olpe feiert in diesem Jahr Jubiläum - und nach den guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr wird der TuS 08 Bilstein das 30. Jubiläum des Hohe-Bracht-Berglaufes wieder während des Herbstfestes in Lennestadt ausrichten.

Die neue Strecke, die von allen Läufern im letzten Jahr ausgesprochen gelobt wurde, wird in diesem Jahr unverändert beibehalten. Dafür werden einige Dinge rund um den Lauf optimiert. Der Startzeitpunkt wird auf 13.15 Uhr und die Siegerehrung auf 15.30 Uhr vorverlegt, um im Herbstmarkt präsenter zu sein. Das Wettkampfbüro ist im Rathaus untergebracht. Der Start ist wieder „In den Höfen“. Alle Infos gibt es im Internet: www.tus08-bilstein.de.

Stöppelweg gesperrt

Langenei Die Stadt Lennestadt teilt mit, dass der Stöppelweg zwischen Langenei und Stöppel vom 5. bis 9. Oktober aufgrund der Erneuerung der Tragdeckschicht voll gesperrt wird. Die Zufahrt der Anlieger zur Ortschaft Stöppel ist aus Richtung Halberbracht möglich.

Aktivierung von Menschen mit Demenz im Alltag

Lennestadt Im nächsten „Angehörigencafé Demenz“ am Dienstag, 6. Oktober, ab 13.30 Uhr erhalten die Teilnehmer in den Räumen der Caritas-Station (Gartenstr. 6) fachliche Informationen zu den Möglichkeiten Menschen mit Demenzerkrankung im Alltag zu aktivieren und zu fördern. Gemeinsam mit der Dipl.-Sozialpädagogin Tanja Hilden haben die Teilnehmer anschließend die Möglichkeit bei einer guten Tasse Kaffee und Kuchen Fragen und Probleme rund um die Versorgung ihres demenzkranken Angehörigen zu besprechen.
Darüber hinaus bietet das Caritas-Zentrum Lennestadt und Kirchhundem auch Einzelberatungen zum Thema Demenz an. Beide Angebote sind kostenlos. Für Terminabsprachen oder nähere Informationen zu den Angeboten melden Sie sich unter der Telefonnummer 0 27 23 / 9 55 60.

kfd Ü65 Elspe fährt nach Kohlhagen

Elspe Die kfd Elspe lädt für Mittwoch, 21. Oktober, zu einer Halbtagesfahrt für alle über 65 Jahren ein. Abfahrt ist um 13 Uhr ab Marktplatz Elspe. Um 13.45 Uhr findet ein Wortgottesdienst zu Ehren der Mutter Gottes auf dem Kohlhagen statt. Danach geht die Fahrt zum Stöbern und Schnuppern ins Museum/Trödelscheune des Schrabbenhofs in Silberg mit anschließendem Kaffeetrinken. Die Rückfahrt ist für 18 Uhr geplant. Der Kostenbeitrag beträgt 20 Euro incl. Kaffeetrinken, Nichtmitglieder zahlen 25 Euro. Anmeldung bis Samstag, 10. Oktober, bei Gisela Löbbert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
(LP)

Bildergalerie: Meldungen