Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 12. Juni 2017

24. Oldtimertreffen in Saalhausen

Mehr als 550 Fahrzeuge am Kur- und Bürgerhaus

Neuer Rekord beim Oldtimertreffen: 550 Fahrzeuge
Foto: Ina Hoffmann
Saalhausen. Bei strahlendem Sonnenschein kamen am Sonntag, 11. Juni, hunderte Autoliebhaber zum 24. Treffen der Oldtimerfreunde Saalhausen rund um das Kur- und Bürgerhaus. Dabei übertraf das diesjährige Treffen den Fahrzeug-Rekord des vergangenen Jahres deutlich: Mehr als 550 Fahrzeuge wurden genannt.

Nach dem Motto „Für alles Alte, was Räder hat“ waren wie immer nicht nur Autos erwünscht, sondern auch Traktoren, Lastkraftwagen, Feuerwehrwagen, Motorräder, Mofas und Motorroller - die selbstverständlich alle mehr als 30 Jahre auf dem Buckel haben. Beim „Concours d’Élegance“ fuhren die Fahrzeuge eine Ehrenrunde über den Platz und wurden dabei dem interessierten Publikum vorgestellt. Bei Spezialitäten vom Grill, einem Stück Kuchen oder einem leckeren Eis nutzten die Autofans die Gelegenheit, sich auszutauschen. Längst hat sich der Oldtimertreff in Saalhausen von einem Geheimtipp zu einem Publikumsmagnet entwickelt. Es kamen nicht nur Oldtimerfreunde aus dem Olper Kreis, sondern auch aus den angrenzenden Bundesländern.
Ein Artikel von Ina Hoffmann

Bildergalerie: Mehr als 550 Fahrzeuge am Kur- und Bürgerhaus