Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 22. März 2017

Maumke verschiebt Tag der Sauberkeit

Maumke verschiebt Tag der Sauberkeit
Symbolfoto: Nils Dinkel

Maumke. Aus terminlichen Gründen verschiebt sich der Tag der Sauberkeit für die Maumker Helfer auf Samstag, 8. April. Treffen ist um 9 Uhr an der Schützenhalle.

Markus Kebben, Offizier des Maumker Schützenvereins und langjähriger Organisator der Aktion, begründet die Entscheidung wie folgt: „Viele der Helfer, die sich seit Jahren engagieren, können an dem ursprünglichen Termin nicht. Das wäre einfach unfair. Zumal sich unser gemütliches Beisammensein bei Bratwurst und kalten Getränken nach der Aktion über die Jahre zu einem absoluten Highlight entwickelt hat. Es macht einfach mehr Spaß, wenn wir in einer großen Gruppe zusammen kommen und was tun.“

Somit verschiebt sich der fest etablierte Tag der Sauberkeit für alle Maumker Kinder und Helfer. Auch Engagierte aus älteren Semestern sind willkommen. Autos mit Anhängern werden ebenso benötigt wie Besen, Schaufeln und Kehrbleche. Mülltüten und weitere Utensilien stehen zur Verfügung. In kleinen Gruppen geht es dann durch Maumke, um „klar Schiff“ zu machen. Für die Kinder gibt es wie gewohnt eine Belohnung in Form eines kleinen Präsentes.
(LP)

Bildergalerie: Maumke verschiebt Tag der Sauberkeit