Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 29. Januar 2017

Ein Ausflug in die Welt der Wikinger

Maria Königin: Unterstufenchor präsentiert „Die Rückkehr der Zeitmaschine“

Mit viel Begeisterung präsentieren die jüngeren Schüler des Gymnasiums Maria Königin ihr Musical.
Mit viel Begeisterung präsentieren die jüngeren Schüler des Gymnasiums Maria Königin ihr Musical.
Foto: privat
Lennestadt. Die Unterstufe der Musical-AG des Gymnasiums Maria Königin präsentiert am 3. und 4. Januar das Popmusical „Die Rückkehr der Zeitmaschine“ für Kinder. Unterstützt werden die Schüler von der MK-Band und der Tanz-AG. Die Gesamtleitung des Projektes hat Musiklehrer Harald Jüngst.

Es geht um eine Zeitmaschine, die Kindern erlaubt, in die Vergangenheit zu reisen. Dabei erfahren sie viel Interessantes und erleben großartige Abenteuer.

Christian und Petra haben von ihrer Oma eine geheimnisvolle Kiste geerbt, von der niemand weiß, was sich darin befindet. Neben Süßigkeiten und alten Briefen stoßen die Kinder auf etwas Interessantes: Sie entdecken das Tagebuch ihrer Oma. Beim Stöbern darin finden sie Omas Schilderungen über ihre Reise mit einer Zeitmaschine. Sofort sind die Kinder Feuer und Flamme: Ein Ausflug in die Welt der Wikinger – was für ein Abenteuer. Oder wie wäre es, den Geschichten des ersten Astronauten auf dem Mond, Neil Armstrong, zu lauschen? Christian, Petra und ihre Freunde beschließen die Zeitmaschine zu suchen. Drei Aufführungen der Zeitmaschine Werden sie die Zeitmaschine finden? Und wie bringt man sie zum Laufen? Diese und viele weitere Probleme müssen die Kinder lösen.

Insgesamt gibt es drei Aufführungen: Freitag, 3. Februar, um 19 Uhr und am Samstag, 4. Februar, um 16 und 19 Uhr im Pädagogischen Zentrum Meggen. Der Eintritt beträgt 5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Schüler.
(LP)

Bildergalerie: Maria Königin: Unterstufenchor präsentiert „Die Rückkehr der Zeitmaschine“