Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 15. Oktober 2020

Freundschaftsurkunde per Video-Konferenz

Lennestadt und Caycuma frischen Freundschaft auf

Bürgermeister Stefan Hundt unterzeichnet die Freundschaftsurkunde.
Bürgermeister Stefan Hundt unterzeichnet die Freundschaftsurkunde.
Fotos: Furkan Yuvaci
Altenhundem. Im Lennestädter Ratssaal haben die beiden Bürgermeister Stefan Hundt und Bülent Kantarci (Caycuma/Türkei) am Donnerstag, 14. Oktober, eine Freundschaftsurkunde per Video-Live-Schaltung unterzeichnet. Die Unterschriften sollen symbolisch für die Fortführung der bereits erfolgreichen sechsjährigen Freundschaft stehen.

Mit den Worten „Merhaba Caycuma“ wählte sich der Lennestädter Bürgermeister Stefan Hundt in die Videokonferenz mit dem Bürgermeister der Stadt Caycuma Bülent Kantarci ein. An seiner Seite standen unter anderem die stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Lennestadt Michael Beckmann und Rolf Zöllner sowie der Vorsitzende des Arbeitskreises Integration der Stadt Lennestadt, Nedim Kalembasi.

In Form einer Foto-Slideshow präsentierte Nedim Kalembasi, der gleichzeitig die Moderation leitete und als Brücke zwischen der Türkei und Deutschland fungierte, die Entstehung der Städtefreundschaft zwischen Lennestadt und Caycuma. Sehenswürdigkeiten auf der LeinwandZu sehen waren gemeinsame Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten beider Städte, die während der sechs Jahre durch gegenseitige Besuche entstanden waren. Besonders stolz ist man noch immer auf die Einführung der „Lennestadt Straße“ in Caycuma und die Zusendung von vier Feuerwehrfahrzeugen in die Partnerstadt am Schwarzen Meer der Türkei.
Vorsitzender des Arbeitskreises Integration Nedim Kalembasi präsentiert die bisherige Zusammenarbeit.
Anschließend überging das Wort an den Bürgermeister der Stadt Caycuma, der in türkischer Sprache die besonderen Werte einer aufrichtigen Städtefreundschaft thematisierte. Hierbei ging er explizit auf die vergangenen erfolgreichen Projekte ein und beschrieb die Verbindung zu Lennestadt als eine feste Freundschaft, die auch in schwierigen Zeiten ein Vorbild für interkulturellen Austausch zweier Städte aus zwei verschiedenen Nationen sei. Kantarci hofft auf gute Zusammenarbeit mit neuem BürgermeisterAußerdem bedauerte Kantarci die Nicht-Kandidatur von Stefan Hundt in der vergangenen Kommunalwahl, hofft jedoch auf eine mindestens genauso ergebnisreiche Partnerschaft mit dem neu gewählten Bürgermeister der Stadt Lennestadt Tobias Puspas.

Mit den Worten „Meine Hochachtung und Dank an Lennestadt“ beendete der türkische Bürgermeister seine Ansprache. Übersetzt wird seine Rede von einer Dolmetscherin.
Bürgermeister Kantarci während der Live-Übertragung.
Der Lennestädter Bürgermeister wies daraufhin auf die jahrzentelange Freundschaft zwischen der Türkei und Deutschland hin, die mit dem Friedensvertrag im Jahre 1924 begann und mit der Einwanderung von türkischen Gastarbeitern nach Deutschland fortgeführt worden sei.

Seither habe man in Lennestadt eine „gute Gemeinschaft aus vielen Kulturen“, die im alljährlichen Friedensgebet die Gemeinschaft stärke. „Voneinander lernen“ sei für Bürgermeister Hundt dabei eines der wichtigsten Vorteile einer interkulturellen Freundschaft, das durch die Partnerschaft mit Caycuma vorbildhaft demonstriert worden wäre.
Lennestädter Bürgermeister Stefan Hundt spricht von einer ergebnisreichen Partnerschaft.
Bürgermeister Hundt beendete seine Ansprache mit einem Dank an Nedim Kalembasi und dem tütkischen Bürgermeister Bülent Kantarci. Redebeiträge und Gratulationen aus Deutschland und der Türkei kamen per Live-Einschaltung in die Konferenz.
Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari schaltet sich live in die Video-Konferenz.
Mit einem Schlusswort von beiden Bürgermeistern endete die Veranstaltung. Musikalisch begleitete Michael Nathen auf dem Piano den Tag der Freundschaft.
Bürgermeister Stefan Hundt, Vorsitzender des Arbeitskreises Integration Nedim Kalembasi, stellvertretende Bürgermeister Rolf Zöllner und Michael Beckmann (von links).
Ein Artikel von Furkan Yuvaci

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Lea Siepe - Auszubildende Industriekauffrau
Lea Siepe
Auszubildende Industriekauffrau
Schweißlehrgang bei der LEWA Attendorn

Je nach #Ausbildungsberuf melden unsere #Ausbildungsleiter unsere #Azubis für unterschiedliche #Lehrgänge bei der @lewausbildung an. Sven, unser #Industriemechaniker, hat jetzt einen #Schweißlehrgang auf der #Lewa absolviert - er hat sein W...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
Von nun an Ausbildungsbotschafter – und das heißt was?

Hallo zusammen,

 

letzte Woche waren Furkan und ich unterwegs. Wo es hin ging?

Zu einem Seminar beim bbz in Siegen 📍 – Ausbildungsbotschafter war das Thema! Aber wer oder was sind die Ausbildungsbotschafter, bz...

#weiterlesen
Lisa Klinkhammer
Industriekauffrau
Starkes Team - Azubi-Workshop bei #Metten

Unser alljährlicher Azubi-Workshop fand Anfang Oktober statt, diesmal coronabedingt leider nur als Tagesveranstaltung. 😕
 

Alle Auszubildenden aus allen Ausbildungsberufen und –jahren trafen sich unter der Leitung ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Lennestadt und Caycuma frischen Freundschaft auf