Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt / Paris, 29. April 2016

Kunst- und Lebenserfahrung im Schatten des Eiffelturms

Der Französisch-Leistungskurs des GymSL und der Französisch-Grundkurs des MK machten sich zu einem Kurztrip nach Paris auf.
Der Französisch-Leistungskurs des GymSL und der Französisch-Grundkurs des MK machten sich zu einem Kurztrip nach Paris auf.
Foto: GymSL
Vom 22. bis 24. April brachen die Schülerinnen des Kunst-Leistungskurses des Gymnasiums der Stadt Lennestadt (GymSL) unter der Leitung von Alexander Kurt zu einem Kurz-Trip nach Paris auf. Mit an Bord war der Französisch-Grundkurs des Gymnasium Maria Königin (MK) mit Rainer Bildheim, sodass diese Fahrt sowohl eine künstlerische als auch eine sprachliche Horizonterweiterung versprach.

Der Kürze des Aufenthalts stand ein vollgepackter Besichtigungsplan gegenüber: Die Wallfahrtskirche Sacre-Coeur de Montmartre, das Musée d`Orsay sowie die Prachtbauten am Place de la Concorde, die Pont Alexandre III und das Grand und Petit Palais wurden besucht und bestaunt. "Eine Erfahrung der ganz anderen Art war die starke Präsenz von Sicherheitskräften, die den Reisenden auf der einen Seite eindringlich vor Augen führte, wie aktuell das Thema „Terroranschläge“ immer noch ist, auf der anderen Seite aber auch zeigte, wie schnell der Alltag wieder seinen Lauf nimmt", berichteten die Lennestädter nach der Rückkehr.

Abgerundet wurden diese Impressionen durch das eindrucksvolle und neu installierte Geläut der Kathedrale Notre-Dame de Paris und den mit 20.000 Lichtern überzogenen nächtlichen Eiffelturm. Und so reichte auch ein Kurz-Besuch der französischen Hauptstadt, um die Reisenden mit zahllosen Erfahrungen wieder in das beschauliche Sauerland zurückkehren zu lassen. Über Koop-Kurse und die Lust auf diese Studienfahrt am GymSL Die Paris-Fahrt im Leistungskurs Kunst wurde nun schon zum wiederholten Male von Kunstlehrer Alexander Kurt angeboten. "Sehr groß ist der Reiz, diese Metropole wenigstens einige Tage ins künstlerische Profil der Schule einzubetten, und sei es auch nur für ein verlängertes Wochenende", so die beiden Schulen.

Kursübergreifende Gemeinschaftserlebnisse: Auch zwischen den Gymnasien in Lennestadt ergeben sich immer wieder in sogenannten Kooperationskursen, bestehend aus Schülern beider Gymnasien. Wie auch der Leistungskurs Kunst des Abi-Jahrgangs 2017 beispielsweise, der nächstes Jahr am GymSL Abitur machen wird. (LP)

Bildergalerie: Kunst- und Lebenserfahrung im Schatten des Eiffelturms