Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 13. April 2018

„Krabbelkäfer“ des Kindergartens Grevenbrück auf Erkundungstour am Bahnhof

Geplant sind außerdem Besuche auf einem Bauernhof und bei der Feuerwehr Grevenbrück.
Geplant sind außerdem Besuche auf einem Bauernhof und bei der Feuerwehr Grevenbrück.
Foto: privat
Grevenbrück. Im Rahmen ihres Projektes „Fahrzeuge“ unternahmen die „Krabbelkäfer“ des KITS St. Nikolaus Kindergartens Grevenbrück einen Ausflug zum Bahnhof im Ort.

Bei einem ausgiebigen Fußmarsch zum Bahnhof wurden schon unterschiedlichste Fahrzeuge wie Trecker, ein Schwerlastkran, ein Bus und ein Taxi entdeckt. Am Bahnhof angekommen wurde die ausrangierte und zum Spielen und Klettern umfunktionierte Lok am „Essbahnhof Grevenbrück“ mit Spaß erobert.

Vorbeirauschende Güterzüge und haltende Personenzüge konnten von den Kindern aus nächster Nähe beobachtet werden. Eine am Kindergarten nahe Baustelle, die Feuerwehr Grevenbrück und ein Bauernhof werden in den kommenden Tagen besucht. „Lassen wir uns mal überraschen, welche Fahrzeuge dort zu bestaunen sind“, teilt die Einrichtung mit.
(LP)

Bildergalerie: „Krabbelkäfer“ des Kindergartens Grevenbrück auf Erkundungstour am Bahnhof