Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 13. November 2016

Werk ab 20. November erhältlich

Kindergarten Halberbracht gibt Dorfkalender heraus

Der Halberbrachter Dorfkalender hält für den ein oder anderen Betrachter bestimmt eine Überraschung parat.
Der Halberbrachter Dorfkalender hält für den ein oder anderen Betrachter bestimmt eine Überraschung parat.
Foto: privat
Halberbracht. Der Förderverein des Halberbrachter Kindergartens gibt erneut einen Dorfkalender heraus. Der Verkaufserlös ist für den Kindergarten bestimmt. Historische Fotos erinnern an Traditionen und Feste, aktuelle Fotos belegen den Jahresablauf und alle Termine des Dorfes sind aufgeführt.

Der neue Wandkalender im A4-Format wird sicherlich die eine oder andere Überraschung für so manchen Betrachter bereithalten. Auf den historischen Fotografien aus Halberbracht sind unter anderem Veranstaltungen aus dem vorigen Jahrhundert, Halberbrachter Originale, Schulklassen, Motive aus der Gegenwart und vieles mehr zu sehen. Alle Fotos sind mit erklärenden Texten versehen. Wer genau hinschaut, wird auf den Fotos vielleicht die eigenen Eltern, Großeltern oder sich selbst entdecken. 

Ein ideales Weihnachtsgeschenk für alle Einheimischen und „ausgewanderten“ Halberbrachter. Kalender kostet fünf EuroDer Förderverein KIGA Halberbracht sowie der Verein für Ski-und Freizeitsport Halberbracht lädt für Sonntag, 20. November, ab 14 Uhr zum Ski-Basar und Flohmarkt in die Halberbrachter HJE-Halle ein. Eine Kaffeetafel ist eingedeckt und der neue Kalender kann zum Preis von fünf Euro erworben werden.

Der Kalender ist auch ab Montag, 21. November, in der Metzgerei Eickhoff, im "Unser Laden" Halberbracht sowie im Landgasthof Eickhoff erhältlich. (LP)

Bildergalerie: Kindergarten Halberbracht gibt Dorfkalender heraus