Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 04. April 2017

Sommerfest mit vielen Besuchern

Kindergarten Bilstein feiert zehnten Geburtstag des "neuen" Gebäudes

Leiterin Barbara Lücking, Pastor Christoph Gundermann (r.) und Vertreter des (damaligen) Kirchenvorstandes, der sich für das neue Gebäude stark gemacht hatte, feierten jetzt mit vielen Gästen den zehnten Geburtstag des Kindergartens, der im Hintergrund zu sehen ist.
Leiterin Barbara Lücking, Pastor Christoph Gundermann (r.) und Vertreter des (damaligen) Kirchenvorstandes, der sich für das neue Gebäude stark gemacht hatte, feierten jetzt mit vielen Gästen den zehnten Geburtstag des Kindergartens, der im Hintergrund zu sehen ist.
Foto: privat
Bilstein. Bei strahlendem Sonnenschein haben Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens „St. Agatha“ mit Eltern und vielen Gästen den zehnten Geburtstag ihres „neuen“ Kindergartengebäudes gefeiert. Im Dezember 2006 waren Team und Kinder dort eingezogen, offiziell eingeweiht wurde das Haus am 29. April 2007.

Dieses Fest nahm Leiterin Barbara Lücking zum Anlass, um noch einmal ihren Dank auszusprechen. Ein besonderer Dank galt dem damaligen Kirchenvorstand der St.-Agatha-Gemeinde: „Sie haben für die Errichtung dieses Gebäudes gekämpft – mit Erfolg.“  Ein weiterer Dank  galt auch der ehemaligen Kindergartenleiterin Barbara Kapp, die das Projekt  „Kindergartenneubau“ mitbegleitete. Doch auch den Eltern und allen Helfern sprach die Leiterin des KITS-Kindergartens ihren Dank aus: „Sie haben uns in der Zeit des Aufbaus und des Umzugs unterstützend zur Seite gestanden.“
Pastor Christoph Gundermann und das Team.
Der Umzug war nötig geworden, da das alte Gebäude über dem Friedhof völlig marode war. Heute werden im St.-Agatha-Kindergarten Bilstein 38 Kinder – davon 15 U3-Kinder – in zwei Gruppen betreut.

Und diese Kinder, große und kleine, hatten zur Feier des zehnten Geburtstages etwas Besonderes für die Eltern und Gäste auf die Beine gestellt:  In selbst gebastelten Kostümen und liebevoll gestalteter Kulisse führten sie das Märchen Schneewittchen für ihr Publikum auf – und ernteten im Anschluss lauten und begeisterten Applaus der Besucher.
Was ist nur mit Schneewittchen los? Die sieben Zwerge waren ratlos.
Danach wurde bei Kaffee, Kuchen und leckeren Grillsachen, mit allen Gästen in guter Stimmung, bis in den Abend hinein gefeiert.
(LP)

Bildergalerie: Kindergarten Bilstein feiert zehnten Geburtstag des "neuen" Gebäudes