Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 06. Februar 2018

„Kinderalarm“ in Grevenbrück

„Kinderalarm“ in Grevenbrück
Symbolfoto: Nils Dinkel
Finnentrop/ Grevenbrück. Der CVJM Finnentrop-Grevenbrück und die evangelische Kirche Grevenbrück bieten ein neues Angebot für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren an. Der „Kinderalarm“ bietet einen spaßigen Einstieg ins Wochenende bieten und findet wöchentlich ab Samstag, 10. Februar statt. Das erste Thema handelt rund um die „Arche Noah“. Beginn ist um 10 Uhr.

Aufgegriffen wird unter anderem, warum Noah eine Arche bauen musste. Weitere Fragen sollen bei der Geschichte und dem anschließenden Programm geklärt werden. Nachdem Spiele gespielt und gebastelt wurden, gibt es ein Essen. Dieses kochen die Kinder selbst mit den Mitarbeitern. Der „Kinderalarm“ endet anschließend um 13 Uhr. Treffpunkt ist in der evangelischen Kirche Grevenbrück.

Die Organisatoren bitten um vorherige Anmeldung bei Sven Vorderbrück (Tel.: 0 27 22/26 25). Auch weitere Infos können dort eingeholt werden. Für Bastelmaterial und Lebensmittel werden von jedem Teilnehmer 2 Euro gewünscht. Das Mitarbeiter-Team freut sich über jede Anmeldung.
(LP)

Bildergalerie: „Kinderalarm“ in Grevenbrück