Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 09. März 2018

Theaterstück „Thekla – ungehörig gläubig“ im Rahmen der Diözesanwallfahrt

kfd sucht noch Statisten für die Naturbühne in Elspe

Die Vorbereitungen für das Theaterstück „Thekla – ungehörig gläubig“ am Samstag, 2. Juni, auf der Naturbühne in Elspe laufen auf Hochtouren.
Die Vorbereitungen für das Theaterstück „Thekla – ungehörig gläubig“ am Samstag, 2. Juni, auf der Naturbühne in Elspe laufen auf Hochtouren.
Foto: Nils Dinkel
Elspe. Die Vorbereitungen für die alternative Diözesanwallfahrt der katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) am Samstag, 2. Juni, auf der Naturbühne in Elspe laufen auf vollen Touren.

Speziell die Vorbereitungen des während des Gottesdienstes zu sehenden Theaterstückes „Thekla – ungehörig gläubig“ nehmen jetzt vermehrt Zeit ein. Die nächste Theaterprobe findet am Freitag und Samstag, 16. und 17. März, auf der Hohen Bracht statt.

Es werden noch Statisten zur Darstellung der antiken Bevölkerung gesucht. Die kfd bietet die Gelegenheit, auf der Hauptbühne des Elspe-Festivals vor einer Kulisse von ca. 3.000 Frauen zu stehen. Statisten sind am Samstag, 17. März, ab 13 Uhr auf der Hohen Bracht willkommen. Die übernächste Probe findet am Samstag, 28. April, ab 9 Uhr im Pfarrheim in Elspe statt.

Des Weiteren werden für den Abschlussgottesdienst Kommunionhelferinnen gesucht. Interessierte melden sich bitte bei Christina Steinhoff (e-mail: delphin6119@aol.com oder Tel. 02721/81764).
(LP)

Bildergalerie: kfd sucht noch Statisten für die Naturbühne in Elspe