Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 23. August 2019

Ein Haus mit Atmosphäre

Kegelbahn im Gasthaus Mester von Grund auf modernisiert

Ein neuer Belag für die Bahn gibt der Kegelbahn im Gasthaus Mester eine ganz neue Optik.
Ein neuer Belag für die Bahn gibt der Kegelbahn im Gasthaus Mester eine ganz neue Optik.
Foto: Gasthaus Mester
Oedingen. Innerhalb von nur einer Woche wurde im Gasthaus Mester nach den umfangreichen Renovierungsmaßnahmen im Gastraum im Sommer jetzt ein Zeichen gegen den Trend gesetzt: Zum 50. Jubiläum des Hauses wurde die 40 Jahre alte Kegelbahn komplett erneuert und modernisiert.

Stolz präsentiert das Betreiber-Ehepaar Anja und Oliver Mester die frisch modernisierte Kegelbahn des Gasthauses. Nach einem nur eine Woche dauernden Umbau startet der Bahn-Betrieb am Freitag, 23. August, wieder.

Es wurde eine komplett neue Stellmaschine der Firma Funk verbaut. Der gesamte Anlaufbereich wurde von Grund auf erneuert; außerdem wurden die Laufflächen aufwändig aufgearbeitet. Auch das Design der Kegelbahn erscheint jetzt in einem neuen Glanz: Die bisher dunkle Optik wirkt nun freundlich, hell und modern.

Zusätzlich wurde ein spezielles Scoring-System in die Steuerung integriert, so dass man jetzt wie auf einer Bowlingbahn die Ergebnisse und den Spielstand mitverfolgen kann. Das neue Scoring-System ist auch ein Highlight für Kindergeburtstage und Familien-Kegeln.

So ist der Spaß bei den Kleinen groß, wenn bei einem Spiel der Fuchs auf dem Bildschirm gefangen werden soll oder „Mensch ärgere dich nicht“ gespielt werden kann. Eingebaut wurde die neue Technik von der Firma Neurath Kegelbahnservice. Techniker Roland Neurath lobt das Engagement des Gasthaus Mester.

Mit der Modernisierung der Kegelbahn im Gasthaus Mester wurde ein Zeichen gegen den Trend gesetzt. Viele Kegelbahnen, gerade aus den 1980-iger Jahren, werden meist nicht mehr modernisiert. Das Problem ist, dass diese Bahnen keine neuen Funktionen bieten können und der Spaß am Kegeln dann oft auf der Strecke bleibt.

Die Neuerungen an der Kegelbahn im Gasthaus Mester werden auch in vielen Jahren noch Spaß machen, hoffen Anja und Oliver Mester. „Wir wollten ein gemütliches Ambiente kreieren, in dem sich unsere Kegelclubs wohlfühlen und gerne wiederkommen“, erklärt das Betreiber-Ehepaar. Zusätzlich zu den optischen Verschönerungen wurde eine neue Heizungsanlage eingebaut. Eine spezielle Luftstromheizung wird ab sofort für eine gemütliche Wärme auf der Kegelbahn sorgen. Eingebaut wurde das System von der Firma K&S Haustechnik.

Wie bereits bei den letzten Renovierungen bedankt sich das Team vom Gasthaus Mester bei Malermeister Wolfgang Stratmann. Er versteht es, auch die kompliziertesten Ecken wieder so herzurichten, dass sie aussehen wie neu.

Das alljährliche Kegelturnier im Gasthaus Mester wird nun auf der frisch renovierten Bahn stattfinden können. Bei dem großen Turnier kegeln jedes Jahr etwa 25 Kegelclubs gegeneinander. Terminiert wird das Turnier in den kommenden vier Wochen. Zur Einweihung eine Stunde FreibierAm Freitag, 23. August, lädt das Gasthaus Mester alle Kegelclubs zur Vorstellung der neuen Kegelbahn ein. In der Zeit von 19 Uhr bis 20 Uhr gibt es dazu Freibier. Ab 20 Uhr startet dann der normale Bahnbetrieb wieder.
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Angelina Hanses - Auszubildende zur Industriekauffrau
Angelina Hanses
Auszubildende zur Industriekauffrau
Grosshaus-Azubis erneut auf Outdoor-Expeditionstour

 

Auch in diesem Jahr ging es für unsere neuen Auszubildenden wieder zum alljährlichen Azubi-Kickoff tief in den Wald.

Sie konnten unserem Ausbildungsmotto alle Ehre machen und gemeinsam auf „Expedition“ gehen...

#weiterlesen
Phillip Brune - Auszubildender Technischer Kaufmann
Phillip Brune
Auszubildender Technischer Kaufmann
Der Grundlehrgang - Ein Grundstein der Ausbildung

Hey Leute,

heute melde ich mich mal wieder. Ich habe vor wenigen Tagen unsere 9 neuen Auszubildenden der gewerblich-technischen Berufe auf der externen Lehrwerkstatt (LEWA) besucht. Diese 9 setzen sich zusammen aus 3 Maschinen- und Anlage...

#weiterlesen
Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Unsere Klassenfahrt nach München

Heute erzählen euch Katrin und Daniela (Auszubildende Industriekauffrauen) von ihrer Klassenfahrt nach München.

Los ging es mit der Klasse und zwei Lehrern via Zug am 04.09.2019 in den frühen Morgenstunden um 6:00...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kegelbahn im Gasthaus Mester von Grund auf modernisiert