Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Saalhausen, 20. Februar 2016

„Rote Funken“ holen ausgefallenen Umzug nach

Karneval im Mai

Die
Die "Lokomotive", auf der sich der Elferratswagen den Narren präsentieren wird, ist abfahrbereit.
Die Karnevalsgesellschaft „Rote Funken“ holt den Rosenmontagszug durch Saalhausen, der wegen Unwetterwarnungen kurzfristig abgesagt worden war, am Samstag, 28. Mai, nach.

Der Zug soll sich an diesem Tag um 15.12 Uhr an der Halle der Wagenbauer in Bewegung setzen, teilen die Karnevalisten auf Anfrage von LokalPlus mit. Alle Wagen, die die „Roten Funken“ und die Wagenbauer für das Sessionsfinale vorbereitet hatten, sollen bei dem Nachholtermin durch die Straßen rollen. Die insgesamt 20 Fußgruppen, die für den Umzug am 8. Februar eingeplant gewesen waren, sollen erneut kontaktiert werden.

„Die ,Roten Funken´ hoffen auf viele Zuschauer, weil es wirklich sehr schade wäre, wenn man die vielen schönen und sehr aufwändigen Wagen nicht richtig hätte zeigen können“, teilt die KG mit.
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Karneval im Mai