Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Grevenbrück, 25. Februar 2016

Polizei fahndet mit Fotos nach Tätern

Kamera zeichnet Einbruch auf

Überwachungs-Kamera zeichnet Einbruch auf
Symbolfoto: Nils Dinkel
Eine Überwachungskamera hat am 3. und 4. Oktober 2015 den Einbruch in ein Firmengebäude an der Industriestraße in Grevenbrück aufgezeichnet. Mit Hilfe des Fotomaterials hofft die Polizei nun, Hinweise auf die bislang unbekannten Täter zu erhalten, die einen Computer und einen Monitor aus einem Büroraum entwendeten.

Auf den Fotos sind zwei junge Männer und eine junge Frau zu erkennen. Die Männer sind schlank und tragen kurzes, dunkles Haar. Einer der beiden ist bekleidet mit einer blau-weißen Reißverschluss-Jacke und Jeans, der andere mit einer Jeans und einem schwarzen T-Shirt. Besonders auffällig ist bei ihm ein Tattoo am Hals unter seinem linken Ohr in Form eines Notenschlüssels. Die Mittäterin hat ihre blonden Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Sie trägt ein blaues T-Shirt. Der zweite Täter mit dem auffälligen Tattoo erschien am 4. Oktober ein weiteres Mal am Tatort. An diesem Tag trug er ein graues Sweatshirt, eine schwarze Jacke und eine weite, schwarze Hose mit der auffälligen Aufschrift auf dem linken Hosenbein "Rockadelic".

Die Polizei Olpe fragt: Wer erkennt einen oder mehrere der Einbrecher auf den Fotos der Überwachungskamera wieder? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Telefon 02761/9269-6200 (Kriminalkommissariat 2) oder 02761/92690 entgegen. (LP)

Bildergalerie: Kamera zeichnet Einbruch auf