Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 23. November 2016

Noch freie Plätze im Kurs

Jungen trainieren Selbstvertrauen

Jungen trainieren Selbstvertrauen
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Lennestadt. Die eigene Persönlichkeit besser einschätzen und Selbstvertrauen trainieren: Das sind die Inhalte des Kurses „Teamtraining für Jungen“, den die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Kristina Schulte, anbietet. Noch sind Plätze frei.

„Mit der aktiven Auseinandersetzung durch Rollenspiele, Übungen und erlebnispädagogische Elemente sollen die Jungen eine bessere Selbstwahrnehmung trainieren und einen bewussteren Umgang in Konfliktsituationen erlernen“, heißt es in der Ankündigung der Stadt.

Das Angebot richtet sich an Jungen zwischen neun und elf Jahren. Der Kurs findet am Samstag, 26. November, von 12 bis 18 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Maumke statt. Hier kommen die Teilnehmer am Sonntag, 27. November, nochmal von 10 bis 15 Uhr zusammen.

Die Kursgebühr beträgt pro Kopf 45 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung:
  • HANAH-Servicebüro für Familien und Senioren, Tel. 0 27 23 / 608 220
  • Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lennestadt, Tel. 0 27 23 / 608 224; E-Mail: kr.schulte@lennestadt.de
(LP)

Bildergalerie: Jungen trainieren Selbstvertrauen