Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Oberelspe, 29. Februar 2016

St. Quirinus-Schützen laden zum Schützenball ein

Jubilare im Mittelpunkt

Die Majestäten sowie der Vorstand erwarten einen stimmungsvollen Abend in der Schützenhalle.
Die Majestäten sowie der Vorstand erwarten einen stimmungsvollen Abend in der Schützenhalle.
Der Schützenverein St. Quirinus Oberelspe lädt für Samstag, 5. März, zum diesjährigen Schützenball ein. Erstmals wird der Abend mit dem gemeinsamen Besuch der Schützenmesse in der St. Maria Immaculata Kirche Oberelspe um 18.30 Uhr eingeläutet.

Der Schützenverein marschiert im Anschluss von der Kirche zur Schützenhalle und wird dabei
vom Tambourcorps Oberelspe unter der Leitung des Tambourmajors Peter Blöink begleitet. Höhepunkt des Abends sollen die Ehrungen der langjährigen Schützenbrüder (siehe Infokasten) sein, ehe es mit der Königs- und Kaiserpolonaise weitergeht. Major Georg Hümmeler muss als erfahrener Dirigent dieser Polonaise ab sofort vertreten werden. Er sicherte sich im letzten Jahr die Kaiserehre und wird den Tanz nunmehr mit anführen.

Michael „Magic“ Maschke übernimmt die musikalische Gestaltung des Abends. Die amtierenden Majestäten und der 1. Vorsitzende Mario Zelaso hoffen auf eine gut besuchte Schützenhalle. (LP)
Jubilare
•25 Jahre: Karl Wilhelm Bilke, Michael Hömberg, Armin Lange, Lars Krengel, Boris Puspas, Peter Reimann und Beisitzer Sebastian Linn

•40 Jahre: Berthold Hellner, Gerhard Kumpf, Hubertus Nies, Bernhard Nöker und Josef Plassmann

•50 Jahre: Vinzenz Hümmeler, Gehard Schäfers und Heribert Schweinsberg

•60 Jahre: Reinhard Heller

Bildergalerie: Jubilare im Mittelpunkt