Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 30. Januar 2017

Wahlen für sieben Posten in fünf Minuten

Jahreshauptversammlung der Bilsteiner Musiker

Der Vorsitzende Martin Steinberg (rechts) gratuliert den „Jubilaren“: Dirigent Erwin Völkel (40 Jahre), Christian Drüeke (30 Jahre) und Harry Dröge (40 Jahre).
Der Vorsitzende Martin Steinberg (rechts) gratuliert den „Jubilaren“: Dirigent Erwin Völkel (40 Jahre), Christian Drüeke (30 Jahre) und Harry Dröge (40 Jahre).
Fotos: privat
Bilstein. Nach einem von Schriftführer Klaus Schleime vorgetragenen Jahresbericht, der keine Fragen offen ließ, gab es für die 48 anwesenden Mitglieder des Musikvereins Bilstein den verdienten Imbiss. Auch die bis dahin anstehenden Tagesordnungspunkte konnten in einer harmonischen Versammlung zügig abgehandelt werden.

Direkt zu Beginn wurden vier Musiker aufgenommen: Thomas Schulte, Anna Winkler, Florian Bruch und Hannes Steinberg. Die Wahlen für sieben Posten dauerten fünf Minuten. Im geschäftsführenden Vorstand stellten sich der 2. Vorsitzende Harry Dröge sowie der Kassierer Matthias Gothen der Wiederwahl - und zwar erfolgreich.

Als Beisitzerin stellte Steffi Cramer nach acht Jahren ihren Posten zur Verfügung. Vorsitzender Martin Steinberg bedankte sich mit einem Blumenstrauß für ihre geleistete Arbeit. Für sie rückte Dominic Epe nach. Das „gelbe Trikot“ für Proben- und Auftrittseinsatz sicherte sich für das Jahr 2016 Trompeter Andreas „Akki“ Barchet. Von den insgesamt 67 Proben und Auftritten verpasste er lediglich zwei Termine. Ehrungen für drei Aushängeschilder des Vereins Außerdem standen Ehrungen auf der Tagesordnung: für 10 Jahre Mitgliedschaft im Musikverein Bilstein wurden Regina Dröge, Henrik Gothen, Michel Menne, Fabian Müller und Abygail Nolden geehrt; 20 Jahre dabei ist Verena Lütticke. Höhepunkt waren dann die Ehrungen von drei Aushängeschildern des Vereins: Christian „Eddie“ Drüeke blickt bereits auf 30 Jahre, Harry Dröge sowie Dirigent Erwin Völkel auf 40 Jahre zurück. Alle drei erhielten neben ihrer Anstecknadel ein „Woll-Bild“ mit Begriffen rund um den Musikverein Bilstein.

Nach diesem gelungenen Abend freuen sich die Musiker insbesondere auf die Ausführung der Festmusik auf den Schützenfesten in Oberelspe, Halberbracht und Maumke und laden schon jetzt alle Freunde und Gäste zum Konzert „April, April“ am 1. April ab 19 Uhr in die Schützenhalle nach Kirchveischede ein.
(LP)

Bildergalerie: Jahreshauptversammlung der Bilsteiner Musiker