Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 02. Oktober 2018

Modenschau, Kettensägenmann und viele weitere Highlights

Herbstmarkt in Altenhundem: Der Aktionsring lädt ein

Bei jedem Wetter: Der Herbstmarkt Altenhundem lockt auch in diesem Jahr wieder mit vielen Aktionen. Besonders die Modenschau ist immer wieder ein Highlight.
Bei jedem Wetter: Der Herbstmarkt Altenhundem lockt auch in diesem Jahr wieder mit vielen Aktionen. Besonders die Modenschau ist immer wieder ein Highlight.
Foto: Nils Dinkel
Altenhundem. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das abwechslungsreiche Programm steht: Am Sonntag, 7. Oktober, lädt der Aktionsring Altenhundem wieder zum Herbstmarkt ein.
Ab 11 Uhr öffnet der Herbstmarkt seine Pforten für die Besucher. Aussteller von Nah und Fern geben sich ein Stelldichein. Das reichhaltige Angebot wird komplettiert mit verschiedenen Kinderaktionen, angefangen bei Kinderschminken über eine Popcornmaschine bis hin zu einem Malwettbewerb.

Zu Gast ist in diesem Jahr auch der TTV Altenhundem mit einer einer Tischtennis-Darbietung vor dem Rathaus. Ein besonderes Bonbon ist der Kettensägenmann: Er wird live Holzarbeiten und Möbel schnitzen.

Natürlich darf beim Altenhundemer Herbstmarkt auch die Modenschau nicht fehlen – ein Highlight, das Jahr für Jahr zahlreiche Besucher auf den Marktplatz lockt, die sehen möchten, welche Trends die Einzelhändler in diesem Jahr vorstellen. Um 14 und um 16 Uhr können die Zuschauer die neue Herbstmode bewundern. Die Geschäfte öffnen ihre Türen um 13 Uhr. Bis 18 Uhr können die Besucher Altenhundems nach Herzenslust bummeln und einkaufen. Die Helmut-Kumpf Straße ist ab der Kreuzung Hundemstraße bis zur Schmiede für den Autoverkehr gesperrt, ebenso die Gartenstraße vom Hit bis zur Tiefgarage. Die öffentlichen Parkflächen im Hit sowie im Wigey sind geöffnet. Die Besucher werden gebeten, das Parkleitsystem vor Ort zu beachten.
(LP)

Bildergalerie: Herbstmarkt in Altenhundem: Der Aktionsring lädt ein