Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Elspe, 6. August 2015

Seniorenhaus St. Franziskus feiert Schützenfest / Reinhard Krabbe ist König

Helene Schlechter schnappt sich die Krone

Königspaar im Elsper Seniorenhaus
Nicht nur die St. Jakobus-Schützen haben am Wochenende ihr Hochfest gefeiert und ein neues Königspaar ermittelt, sondern auch die Bewohner des Seniorenhauses St. Franziskus in Elspe: Helene Schlechter und Reinhard Krabbe sind die ersten Würdenträger der Einrichtung.

Bei strahlendem Sonnenschein und kühlen Getränken machten es sich die Bewohner im festlich geschmückten und beflaggten Innenhof des Hauses gemütlich und warteten auf den Beginn des Wettbewerbs. Abwechselnd wurden die Damen und Herren in den Schießstand aufgerufen, wo die Damen sich besonders mutig zeigten. Am Ende setzte sich Helene Schlechter in der Wertungsliste an die Spitze, auf Rang zwei folgte Reinhard Krabbe. St. Jakobus-Majestäten gratulieren Der Musikverein Grevenbrück brachte den frischgebackenen Majestäten sowie den übrigen Bewohnern und Gästen von außerhalb ein Ständchen dar. Die Proklamation übernahmen die zu diesem Zeitpunkt noch amtierenden Majestäten des Elsper Schützenvereins aus dem Vorjahr: Kaiser Hans Börger, Schützenkönig Dietmar Eckhardt und Jungschützenkönig Steffen Oster. Helene Schlechter und Reinhard Krabbe wurden als Zeichen für ihre Königswürde eine Schärpe und eine Königskette verliehen, zudem durfte der Königstanz nicht fehlen.

Der Grevenbrücker Musikverein sorgte erneut für Musik. Gemütlich klang der Nachmittag dann aus. Die Bewohner freuen sich jetzt schon auf das Schützenfest im nächsten Jahr und bedanken sich für die Unterstützung beim Schützenverein Elspe und dem Musikverein Grevenbrück. (LP)

Bildergalerie: Helene Schlechter schnappt sich die Krone