Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 07. Februar 2019

Jahreshauptversammlung

Harry Dröge gibt sein Amt im Musikverein Bilstein nach 35 Jahren ab

Symbolische Übergabe für das Grillseminar (von links): Martin Steinberg, Harry Dröge sowie Uli Rauchheld.
Symbolische Übergabe für das Grillseminar (von links): Martin Steinberg, Harry Dröge sowie Uli Rauchheld.
Foto: privat
Bilstein. Bei der Jahreshauptversammlung des Musikverein Bilstein hat Harry Dröge nach 35 Jahren Mitarbeit in einer Funktion des Vereins sein aktuelles Amt des 2. Vorsitzenden an Dominic Epe übergeben. Diese Position übte er seit 1997 aus und war so maßgeblich an der positiven Entwicklung des Vereins beteiligt.

In seiner Laudatio lobte der Vorsitzende des Vereins, Martin Steinberg, das enorme Engagement: „Seit über dreißig Jahren bist du Mitglied unserer Tanzband „Veischede-Live“, die Initiative zur Anschaffung von neuen Uniformen ging von dir aus, in allen technischen Fragen rund um den Proberaum bist du der richtige Ansprechpartner und deine Fehltage bei Probe und Auftritten in den letzten Jahrzehnten kann man ein einer Hand abzählen.“ Dröge bleibt am Flügelhorn erhalten Unter stehenden Ovationen überbrachte Metzgermeister i.R. Uli Rauchheld das Präsent: ein Grillseminar, dass der Geehrte gemeinsam mit Musikern „seiner Zeit“ besuchen wird. Harry Dröge wird dem Vorstand weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen und natürlich am Flügelhorn für den guten Ton sorgen.

Nach dem „Aufstieg“ von Dominic Epe zum 2. Vorsitzenden wurde Joshua Voßhagen zum neuen Beisitzer gewählt.
Alle Geehrten und Gewählten des Musikvereins Bilstein.
Passend zum gerade abgelaufenen Jubiläumsjahr (130 Jahre) wurden Musiker für insgesamt 130 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt: Emil Lulkin (10 Jahre), Steffi Cramer und Anna Winkler (beide 20 Jahre), Andreas „Akki“ Barchet und Martin Hupertz (40 Jahre).

Spannend wurde es im Kampf um das „Gelbe Trikot“. Den Platz auf dem obersten Podest teilen sich in diesem Jahr Joshua Voßhagen und Jakob Hellekes. Beide fehlten nur an vier der 70 Auftritts- und Probetagen. Neue Musiker im Verein aufgenommen Nach einem Schnuppertag im November vergangenen Jahres konnten im Rahmen der Versammlung sieben Jungmusiker in den Verein aufgenommen werden: Levin Heer, Niklas Tilkes, Ben Jaschke, Philipp Sondermann, Maja Nüschen, Franka Pickan, Sara König.

Im Jahresbericht, vorgetragen vom Vereinschronisten und Ehrenmitglied Klaus Schleime, ging dieser insbesondere auf den emotionalen Danke-Schön-Abend für den bisherigen Dirigenten Erwin Völkel ein. Unter der neuen Leitung von Andreas Regeling freut sich der Musikverein nun auf die bereits laufende Saison. Eigener Höhepunkt: das Jahreskonzert am Samstag, 6. April, 19 Uhr, in der Schützenhalle Kirchveischede. Bei den Schützenfesten geht es unter anderem bereits zum zehnten Mal nach Oberelspe. Außerdem beteiligt sich der Verein intensiv an den Feierlichkeiten rund um die 1000-Jahr-Feier in Kirchveischede.
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Carina Meiworm - Human Resource Project Manager
Carina Meiworm
Human Resource Project Manager
FROHE OSTERTAGE

Das #HEINRICHSTeam wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Ostertage und ein schönes verlängertes Wochenende!

 

 

...

#weiterlesen
Ina Scheppe - Employer Branding
Ina Scheppe
Employer Branding
Vorbereitung ist alles! #Zwischenprüfung

Es wurde Zeit für die praktische Zwischenprüfung, die ich am Dienstagmorgen in der LEWA Attendorn absolvieren musste. Die Anspannung war schon extrem groß.

Aufgabe war es, ein Drehteil und ein Frästeil in einer vorgegebene...

#weiterlesen
Laura Gerspers
Kaufmännische Ausbildung
Frohe technische Ostergrüße!

Die ersten Technik Camps neigen sich langsam dem Ende zu. 
Nach drei (Technik Camp 2) bzw. vier (Technik Camp 1) interessanten Tagen
freuen sich die Teilnehmer über ganz besondere Ostereier!

Wir wünschen allen frohe Os...

#weiterlesen

Bildergalerie: Harry Dröge gibt sein Amt im Musikverein Bilstein nach 35 Jahren ab