Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 25. September 2017

Schulfest zum 50-jährigen Jubiläum

Gymnasium Maria Königin feiert mit mehr als 3500 Gästen Geburtstag

Zu der passenden musikalischen Untermalung ließen es sich die Besucher an den verschiedenen Buffets gut gehen.
Zu der passenden musikalischen Untermalung ließen es sich die Besucher an den verschiedenen Buffets gut gehen.
Foto: Kerstin Sauer
Altenhundem. Es war ein rundum gelungenes Fest: Mehr als 3500 Schüler, Lehrer, Eltern, Ehemalige und Gäste haben am Sonntag, 24. September, das 50-jährige Jubiläum des Gymnasiums Maria Königin in Altenhundem gefeiert. Sogar die Sonne war der Einladung gefolgt und bescherte den Besuchern einen herrlichen Septembertag.

Wochenlang wurde im Gymnasium Maria Königin geplant, organisiert und vorbereitet. Sämtliche Klassen und Schüler waren – mit Unterstützung ihrer Lehrer – eingebunden und hatten eine Aufgabe. Bubble-Soccer, Riesenseifenblasen, Torwandschießen, Kinderschminken, Schnitzeljagd, Schätzspiele: Überall auf dem Gelände verteilt boten die Schüler ihre Aktionen an. Wer sich am Gymnasium nicht gut auskannte, konnte sich anhand eines Lageplans durch die Flure führen lassen. Es gab ein Theater, einen großen Flohmarkt, einen Escape-Room, ein gruseliges Geisterhaus und einen Spieleparcours. Eine Rundum-Verpflegung, bei der zahlreiche Eltern im Einsatz waren, sorgte dafür, dass die kulinarische Grundlage für einen erlebnisreichen Tag garantiert war: Das Angebot reichte von Reibekuchen, Pizza und Gyros über Grillspezialitäten und eine Salatbar bis hin zu Schokoladen-Obst-Spießen, Popcorn und Waffeln. Unter der Last von mehr als 100 Kuchen und Torten bogen sich am Nachmittag die Buffet-Tische. Am Ende des langen Tages zeigten sich Organisatoren und Helfer mehr als zufrieden: Besser hätte man den 50. Geburtstag nicht feiern können.  

Ein Artikel von Kerstin Sauer

Bildergalerie: Gymnasium Maria Königin feiert mit mehr als 3500 Gästen Geburtstag