Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 11. Oktober 2016

Rollen die Strohballen bald auch im Sauerland?

Gutes Ergebnis für heimisches Team

Stolze Drittplatzierte: Daniel Althoff, Jens Schulte, Andreas Erhart und Sascha Milisavljevic.
Stolze Drittplatzierte: Daniel Althoff, Jens Schulte, Andreas Erhart und Sascha Milisavljevic.
Foto: privat
Lennestadt. Am Sonntag, 9. Oktober, fand auf der Drachenwiese in Dornumersiel die sechste Ostfriesische Strohballen-Rollmeisterschaft statt und lockte zahlreiche Besucher an. Unter den Teilnehmern waren vier Elsper aus dem Sauerland, die voller Motivation den dritten Platz erreichten.

Das Team in ihrer extra angefertigten Kleidung.
Knapp eine Woche vor dem Wettbewerb fand auf Peter Steinhoffs Hof in Theten die Generalprobe für die anstehende Meisterschaft statt. Am Sonntag wurde es dann ernst. Jens Schulte, Andreas Erhart, Daniel Althoff und Sascha Milisavljevic reisten samt Familien in den Norden. In Verbindung mit einem gemeinsamen Urlaub sollte dieses Jahr die Teilnahme an der bekannten Strohballen-Rollmeisterschaft stattfinden. Männer- und Mixteams lassen die Rundballen rollen Um 14 Uhr ging es dann aufgeregt und mit ein oder zwei Bier intus, los. Die vier Elsper traten als viertes Team an und mussten sich im Strohballenrollen auf einer insgesamt 80 Meter geraden Strecke beweisen. Hier konnten sie neben den weiteren 15 Teams nur das Mittelfeld erreichen. 

In der nächsten Disziplin, dem Slalom, punktete das Team und erreichte sogar Bestzeit. Zuletzt musste der circa 200 Kilo schwere Heurundballen über eine 80 Meter Strecke den Deich hinauf gerollt werden.

Nach dem Auswerten der Zeiten aller Disziplinen konnte das Sauerländer "Team der dichten Toten" den dritten Platz, mit nur einer Zehntelsekunde hinter dem viermaligen Titelverteidiger und Zweitplatzierten, erreichen. Zur Belohnung gab es eine Urkunde und eine Kiste Barrebräu.
Peter Steinhoff ist nicht abgeneigt auf seinem Hof eine Strohballen-Rollmeisterschaft auszurichten.
Als Überraschungsgast und zur Unterstützung erschien Peter Steinhoff. So entstand die Idee im nächsten Jahr eine Strohballen-Rollmeisterschaft auf seinem Hof auszurichten und die Tradition ins Sauerland zu holen. Ein weiteres teilnehmendes Team in Dornumersiel erklärte sich schon dazu bereit, an der Sauerländer Fassung der Meisterschaft an den Start zu gehen.  

Ein Artikel von Jill Arens

Bildergalerie: Gutes Ergebnis für heimisches Team