Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 13. Januar 2018

Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien

Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
Symbolfoto: Nils Dinkel
Lennestadt Unter dem Namen „Schatz-Insel“ bietet Caritas AufWind Lennestadt/ Kirchhundem donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr Kindern im Alter von sech bis zwölf Jahren an, sich kontinuierlich, über einen längeren Zeitraum mit Betroffenen in gleicher Situation, zu treffen. Das Angebot ist kostenfrei.

Für die Eltern besteht begleitend das Angebot an Beratung. Vor Aufnahme in die Gruppe findet ein Kennenlerngespräch mit dem Kind statt. Die Gruppe wird geleitet von Diplom Sozialarbeiter Walter Dreisbach. Anmeldungen bei Caritas-AufWind Lennestadt, Gartenstr. 6, 57368 Lennestadt, Tel.: 0 27 23/68 89 10 oder E-Mail: wdreisbach@caritas-olpe.de.

„Wenn Eltern sich trennen bricht für die Kinder ihre bisherige Welt auseinander. Kinder benötigen Hilfe, Anregungen und Unterstützung zum Reden und Verarbeiten, um mit der veränderten Lebenssituation zu Recht zu kommen“, teilt Caritas mit. Die Kinder werden sich in der Gruppe in erster Linie auf spielerische Art und Weise mit den Themen wie Verlust, Abschied, Trennung, Hoffnung, sowie den damit verbundenen Gefühlen auseinandersetzen. In der Begegnung mit anderen Kindern, die sich in gleicher Situation befinden, soll die Möglichkeit bestehen sich auszutauschen und auch schöne Dinge miteinander zu tun.
(LP)

Bildergalerie: Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien