Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Altenhundem, 5. Oktober 2015

Beliebte Aktion an der Agatha-Schule / Dank an die Sponsoren

Grundschüler lieben ihr Gesundes Frühstück

Vertreter des Fördervereins, Schulleiterin Karin Brieden (3.v.l.), einige Eltern und Schüler dankten den Sponsoren von der Mühlenbäckerei (4.v.l.) und vom HIT-Markt (5. und 6. v.l.)
Vertreter des Fördervereins, Schulleiterin Karin Brieden (3.v.l.), einige Eltern und Schüler dankten den Sponsoren von der Mühlenbäckerei (4.v.l.) und vom HIT-Markt (5. und 6. v.l.)
Es wird bereits im dritten Jahr veranstaltet und kommt bei den Schülern immer besser an: Das Gesunde Frühstück an der St.-Agatha-Schule, Standort Altenhundem. Organisiert wird es vom Förderverein der Grundschule mit Hilfe vieler Eltern – und dank der großzügigen Unterstützung von vier Sponsoren.

Das Prinzip ist einfach: Vier Mal im Jahr findet an einem Mittwochmorgen in der ersten großen Pause das Frühstück statt. Die Eltern eines Jahrgangs übernehmen jeweils einen dieser Termine, treffen sich schon morgens in der schuleigenen Küche, belegen Brötchen und Brote, schneiden Obst und füllen Joghurt in Becher. Klassenweise reihen sich die Kinder dann in der Pause an dem Buffet ein und greifen ordentlich zu.

Eine bei den Kindern sehr beliebte Aktion – die nur Dank der Unterstützung des HIT-Marktes, der Metzgereien Kaderbach und Wesener sowie der Mühlenbäckerei organisiert werden kann. Zum ersten Frühstück in diesem Schuljahr hatten daher Förderverein, Schulleiterin Karin Brieden und die Eltern des vierten Jahrgangs die Sponsoren eingeladen, um ihnen mit einem Präsent zu danken.
(LP)

Bildergalerie: Grundschüler lieben ihr Gesundes Frühstück