Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 07. Februar 2019

Doppelt Energie tanken in Lennestadt

Grill-Restaurant „Zur Brücke“ setzt auf E-Ladesäule von Bigge Energie

Achim und Katy Friedrichs freuen sich über die hauseigene E-Ladesäule von Bigge Energie und den Extra-Service für ihre Gäste.
Achim und Katy Friedrichs freuen sich über die hauseigene E-Ladesäule von Bigge Energie und den Extra-Service für ihre Gäste.
Foto: privat
Meggen. Das Engagement für die E-Mobilität liegt Familie Friedrichs, den Inhabern des Grill-Restaurants „Zur Brücke“ in Meggen, besonders am Herzen. E-Biker, die sich hier eine leckere Pause gönnen, können schon seit geraumer Zeit ihre Akkus wieder aufladen. Auch Ladegeräte für Handys und freies W-Lan stehen zur Verfügung. Jetzt gibt es das energiegeladene Angebot auch für alle E-Auto-Besitzer: Direkt vor dem Grill-Restaurant steht seit kurzem eine E-Tankstelle bereit.
Die Idee für dieses besondere Angebot haben die Friedrichs gemeinsam mit Bigge Energie in die Tat umgesetzt. Der Energieversorger stand beratend zur Seite, lieferte und montierte die Ladesäule sowie die Kennzeichnung. Die Fundamente und den Stromanschluss übernahmen regionale Handwerker. Unterstützt wurde der Einsatz des Lennestädters mit einer Förderung durch das Land.

Für Achim und Katy Friedrichs war bei dieser Aktion neben dem Extra-Service für ihre Gäste vor allem wichtig, aktiv einen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten: „Wir wollten von Anfang an dabei sein und unseren Teil zur elektrischen Zukunft beitragen, für unsere Kunden und für die Umwelt. Wir hoffen natürlich das uns jetzt noch mehr E-Mobility-Fans besuchen.“ Elektrisierendes TankE-Netzwerk inklusive Alle E-Tanker, die zum Aufladen am Grill-Restaurant „Zur Brücke“ einkehren, profitieren von  einem zusätzlichen Vorteil. Denn die Ladesäule von Bigge Energie ist im sogenannten TankE-Netzwerk eingebunden. Der heimische Energieversorger hatte sich schon 2017 mit elf nordrhein-westfälischen Stadtwerken zu diesem Netzwerk zusammengeschlossen. Wer sich hier anmeldet, kann über die TankE-Netzwerk-App, bei der ein Zahlungsmittel wie etwa eine Kreditkarte hinterlegt ist, im gesamten Netzwerkgebiet Strom tanken. Zur besseren Orientierung zeigt die App alle Standorte der Bigge Energie-Ladesäulen und natürlich auch in den anderen Gebieten an.

Und das Restaurant der Familie Friedrichs gehört jetzt natürlich ebenfalls dazu. Als energiegeladener Hafen für alle, die sich und ihr E-Auto stärken möchten.
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
#HEINRICHSHilfsmittel

Hey Leute,

ihr kennt mich ja bereits und wisst, dass ich eine Ausbildung zum #FachinformatikerInSystemintegration absolviere. Bestimmt fragt ihr euch, welche Geräte und Hilfsmittel ich eigentlich in meiner #HEINRICHSAu...

#weiterlesen
Ina Scheppe - Employer Branding
Ina Scheppe
Employer Branding
Nicht nur Theorie, sondern auch Praxis - perfekte Kombi!

Hallo! Ich bin Lorena und arbeite nun seit ca. 3 Monaten als Werksstudentin bei BEULCO.

Untergebracht bin ich in meiner Wunschabteilung Marketing, was für mich perfekt zu meinem Studiengang passt, denn ich studiere BWL mit Schwerpunkt Mar...

#weiterlesen
Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
WOW Wolfsburg – nice to meet you

Wie ihr den sozialen Medien vielleicht schon entnommen habt, fand letzte Woche unsere diesjährige Azubifahrt nach Wolfsburg statt. Besonders die Betriebsführung bei VW hat uns begeistert, weswegen wir uns entschieden haben, auch euch ü...

#weiterlesen

Bildergalerie: Grill-Restaurant „Zur Brücke“ setzt auf E-Ladesäule von Bigge Energie