Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 24.11.2021

Wer hat Lust zu schnuppern?

Grevenbrücker Chorjugend ehrt fünf junge Jubilare

Bereits mit drei Jahren fing die heute achtjährige Sarah Schulte in der Chorjugend Grevenbrück an zu singen. Jetzt wurde sie für ihre fünfjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Bereits mit drei Jahren fing die heute achtjährige Sarah Schulte in der Chorjugend Grevenbrück an zu singen. Jetzt wurde sie für ihre fünfjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
privat
Grevenbrück. Im kleinen, aber feinen Rahmen hat die Chorjugend Grevenbrück jetzt die Sänger geehrt, die ein Jubiläum feiern. Und mit der Auszeichnung in den Händen wurden plötzlich auch die kleinsten Sänger ganz groß und freuten sich über die Urkunden.

Normalerweise werden auch die jüngsten Sänger bei der zentralen Ehrung vom Stadtchorverband für ihr Jubiläum geehrt. Aufgrund der Pandemielage haben sich die Verantwortlichen entschlossen, eine kleine, interne Ehrung in der Grevenbrücker Schützenhalle zu veranstalten.

Und dort ließen sie die fünf Jubilare hochleben: Für zehnjährige Mitgliedschaft wurde Gregor Klein (25) ausgezeichnet. Seit fünf Jahren – und damit schon als Kindergartenkinder – sind David Ledig (11), Sarah Schulte (8), Martin Schulte (10) und Jette Seidenstücker (10) mit dabei.

Die Urkunden überreichte Anna Friebel, Vorsitzende der Chorjugend Grevenbrück. Sie und alle anderen aus dem Team laden gleichzeitig alle Kinder und Jugendlichen, die gerne mal in die Chorjugend hinein schnuppern möchten, ein, einfach mal bei einer Probe vorbeizuschauen (siehe Infokasten). Mitmachen können Kinder ab drei Jahren.

Die Ehrungen fanden im kleinen Kreis in der Grevenbrücker Schützenhalle statt.

Der nächste Termin für die Grevenbrücker Chorjugend soll eigentlich das Krippenspiel sein. Je nach Pandemielage entscheidet sich noch, ob das Krippenspiel in gewohnter Weise stattfinden darf. Doch selbst wenn nicht, versprechen die Chorleiterinnen Christa Maria Jürgens und Andrea Stiesberg: „Dann lassen wir uns etwas einfallen, um die Grevenbrücker am Heiligen Abend musikalisch zu überraschen.“

Probenzeiten der Chorgruppen:
  • Spatzengarten (Mädchen und Jungen ab drei Jahr): freitags 15 bis 15.30 Uhr
  • Die Fröhlichen Spatzen (Mädchen und Jungen von sechs bis zehn Jahren): freitags 16 bis 17 Uhr

Kontakt: Andrea Stiesberg, Tel. 0152/28 79 09 07

  • Capricci (Mädchen Klasse vier bis zehn): dienstags, 17.20 bis 18.20 Uhr
  • Allegro (Jungen ab Klasse 2): freitags, 18 bis 19 Uhr
  • SpontiCo (Jugendliche ab Klasse 8): dienstags, 18.45 bis 19.30 Uhr

Kontakt: Christa Maria Jürgens, Tel. 0171/83 82 333


Infos: chorjugend-grevenbrueck@web.de

Ein Artikel von Kerstin Sauer

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TechnikCamp Gewinnspiel – die Auflösung!

Hallo zusammen,

vor Weihnachten startete unser Gewinnspiel unter allen #TechnikCamp Teilnehmern. 🔙

Worum es da ging? 🤔
Alle TechnikCamper  erhielten von uns Keksausstecher , die vorher in unse...

#weiterlesen
Amy Joline Gödde - Praktikantin Redaktion
Amy Joline Gödde
Praktikantin Redaktion
Abschlussbericht von meinem Praktikum bei Lokal Plus

Hallo ihr Lieben,

heute ist mein letzter Praktikumstag in der LokalPlus-Redaktion - und es war eine wunderschöne Zeit! Ich durfte viele spannende Dinge erleben und konnte sogar den ein oder anderen Artikel online stellen. Aber dazu erz&au...

#weiterlesen
Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Neues Azubi Video Online

Hallo Freunde!

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautuschuktechnik - langer Titel, toller Ausbildungsberuf! Was Du hier lernst und woran Du täglich arbeitest, zeigt Dir unser Azubi Marco.

Interessiert? Dann bewirb Di...

#weiterlesen

Bildergalerie: Grevenbrücker Chorjugend ehrt fünf junge Jubilare