Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 17. Juli 2017

Geocaching: Das Veischedetal mal anders erkunden

Geocaching: Das Veischedetal mal anders erkunden
Foto: Nils Dinkel
Bilstein. Die Dorfgemeinschaft Bilstein hat für alle Geocachingfreunde, oder die es werden wollen, ein Suchspiel erarbeitet. Bevor das Projekt allerdings starten kann, werden Testpersonen, die zu Fuß oder mit dem MTB das System testen, gesucht.

Es gilt, anhand von Koordinaten in den  Ortschaften Oberveischede, Kirchveischede, Bilstein und Grevenbrück, bestimmte Punkte zu finden. Diese  befinden sich an den Quellen von vier oder fünf Bächen der jeweiligen Orte.

Dort sind PVC-Rohre in den Boden gelassen, in denen sich ein Plastikkästchen befindet. Darin liegt wiederum ein Notizbuch, in das sich Spieler eintragen können. Außerdem kann man vor Ort stempeln, um somit seine Anwesenheit an der Quelle zu beweisen. Wer vier Stempel vorweisen kann, erhält einen kostenlosen Eintritt auf dem Crossgolfplatz. „Ein kleiner Anreiz, die Heimat und das Veischedetal näher kennenzulernen“, erhoffen sich die Organisatoren.

Interessierte können sich bei Uli Rauchheld per E-Mail melden: u.rauchheld@t-online.de.
(LP)

Bildergalerie: Geocaching: Das Veischedetal mal anders erkunden