Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 04. Dezember 2017

„Im Herzen für immer verbunden“

Gedenkfeier für Sternenkinder im St.-Josefs-Hospital

Gedenkfeier für Sternenkinder
Symbolfoto: Nils Dinkel
Altenhundem. Zum Gedenken an alle verstorbenen Kinder findet am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr eine Gedenkfeier in der Kapelle des Krankenhauses in Altenhunden statt. Alle Angehörigen und Freunde der Kinder sind zu der besinnlichen Feier eingeladen.

„Im Herzen für immer verbunden“, so lautet das diesjährige Thema zum Jahrestag des Worldwide Candle Lighting. Die Gedenkfeier wird überkonfessionell gestaltet. Für jedes „Sternenkind“ wird eine Kerze brennen, die die Familie um 19 Uhr zu Hause auf das Fensterbrett stellt, als Zeichen der Verbindung. So wird über die ganze Welt eine Lichterwelle entstehen.

Die Gestaltung der Gedenkfeier übernimmt die Religionspädagogin und Trauerbegleiterin Barbara Vogt mit einem Team aus Krankenschwestern und Hebammen des Krankenhauses Altenhunden.
(LP)

Bildergalerie: Gedenkfeier für Sternenkinder im St.-Josefs-Hospital