Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Alktenhundem, 18. Mai 2016

Funktion und Wirtschaftlichkeit von Solarenergie

Großes Interesse an Vortrag zum Thema Solarenergie
Auf Initiative des Arbeitskreises Umweltbildung der Lokalen Agenda Lennestadt informierte die Verbraucherzentrale NRW Bürger jetzt im Ratssaal über Speichersysteme für Solarstrom. Dr. Georg Brune den zahlreich erschienenen Besuchern sowohl grundlegende als auch weiterführende Informationen rund um das Thema.

Da der Strompreis in den vergangenen zehn Jahren um ca. 60 Prozent gestiegen sei und noch weiter steigen werde, die Einspeisevergütung jedoch deutlich abgesenkt worden sei, lohnten sich Photovoltaikanlagen noch für den Eigenverbrauch. Brune erläuterte den Aufbau einer entsprechenden Anlage und stellte unterschiedliche Batteriespeicher sowie deren Betriebsweisen vor. Die Wirtschaftlichkeit dieser Speichersysteme verdeutlichte er anhand von Berechnungen und Vergleichstabellen.

Brune wies darauf hin, dass die Fördermöglichkeit eines Speichers durch die KfW-Bank ab Ende Juni halbjährlich abgesenkt werde und zum 31. Dezember 2018 auslaufe. Interessenten bietet die Verbraucherzentrale eine (kostenpflichtige) Vor-Ort-Beratung an, bei der die individuellen Gegebenheiten und Bedürfnisse aufeinander abgestimmt werden. (LP)

Bildergalerie: Funktion und Wirtschaftlichkeit von Solarenergie