Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 03.12.2021

Verkaufserlös hilft

Fürs Hospiz: Geburtstagskalender mit Bildern von Roswitha Felgner

Monika Kramer, Pflegedienstleiterin, Barbara Franzen, Koordinatorin Ehrenamtliche und Martin Schäfer, Hospiz-Geschäftsführer (v.r.) freuen sich über die Unterstützung von Roswitha Felgner (2.v.r.).
Monika Kramer, Pflegedienstleiterin, Barbara Franzen, Koordinatorin Ehrenamtliche und Martin Schäfer, Hospiz-Geschäftsführer (v.r.) freuen sich über die Unterstützung von Roswitha Felgner (2.v.r.).
Nicole Voss
Altenhundem. „Ich habe mir Gedanken gemacht, wie man auf das St.-Elisabeth-Hospiz aufmerksam machen und Spenden akquirieren kann“, verrät Roswitha Felgner, Ehrenamtliche im St.-Elisabeth-Hospiz, den Grundgedanken, einen Geburtstagskalender für den guten Zweck drucken zu lassen.

Die Idee fand bei Barbara Franzen, Koordinatorin der Ehrenamtlichen, sofort Zuspruch. Roswitha Felgner wählte aus ihrem reichhaltigen Fundus zwölf Motive – für jeden Monat eines - aus, die auf DIN A5 gedruckt wurden.

Die Erstauflage beträgt 250 Stück. Für fünf Euro gibt es den Geburtstagskalender ab sofort bei sechs Verkaufsstellen und im Hospiz.

Das Bild des Winters ist das Lieblingsmotiv von Roswitha Felgner.

Da Geburtstage ja erfahrungsgemäß schnell in Vergessenheit geraten können, gibt es damit eine Möglichkeit, die Wiegenfeste der Liebsten zeitlos, ohne Daten, auf dem Kalender festzuhalten und nach Belieben zu ergänzen. Zweiter und wichtiger Vorteil: Mit den Verkaufserlösen wird das Hospiz unterstützt.


Roswitha Felgner malt für ihr Leben gerne. Seit frühester Kindheit lässt die heute 74-Jährige ihrer Fantasie freien Lauf und den Pinsel übers Papier huschen. Ihr Metier sind abstrakte Werke, gerne floral.

Den Monat Februar zieren zwei Wellensittiche in strahlenden Farben.

Bei mehreren Ausstellungen ernteten die Werke viel Zuspruch und es ist mittlerweile der dritte Kalender, den die Altenhundemerin gestaltet hat. Die Erlöse der beiden vorherigen Kalender wurden nach Mosambik gespendet.

Mit dem Geburtstagskalender haben noch mehr Menschen die Möglichkeit, sich an den Werken der Altenhundemerin zu erfreuen. Übrigens: Der Kalender eignet sich sicherlich auch als Weihnachtsgeschenk.

Die Verkaufsstellen
  • Buchhandlung Hamm, Altenhundem
  • Volksbank, Altenhundem
  • Möbel Kattenborn, Langenei
  • Bäckerei Poggel, Würdinghausen
  • Gasthof Lenneper-Fürth, Selbecke
  • Reisebüro alltours Reisecenter D. Hilbich Olpe

Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TechnikCamp Gewinnspiel – die Auflösung!

Hallo zusammen,

vor Weihnachten startete unser Gewinnspiel unter allen #TechnikCamp Teilnehmern. 🔙

Worum es da ging? 🤔
Alle TechnikCamper  erhielten von uns Keksausstecher , die vorher in unse...

#weiterlesen
Amy Joline Gödde - Praktikantin Redaktion
Amy Joline Gödde
Praktikantin Redaktion
Abschlussbericht von meinem Praktikum bei Lokal Plus

Hallo ihr Lieben,

heute ist mein letzter Praktikumstag in der LokalPlus-Redaktion - und es war eine wunderschöne Zeit! Ich durfte viele spannende Dinge erleben und konnte sogar den ein oder anderen Artikel online stellen. Aber dazu erz&au...

#weiterlesen
Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Neues Azubi Video Online

Hallo Freunde!

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautuschuktechnik - langer Titel, toller Ausbildungsberuf! Was Du hier lernst und woran Du täglich arbeitest, zeigt Dir unser Azubi Marco.

Interessiert? Dann bewirb Di...

#weiterlesen

Bildergalerie: Fürs Hospiz: Geburtstagskalender mit Bildern von Roswitha Felgner