Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 06. Dezember 2017

Frauenberatung im Lennestädter Rathaus

Die Frauenberatung bietet Hilfe für Frauen, unter anderem zu den Themen, Gewalt, Trennung, Ängste, Suchtprobleme oder Arbeitsplatzkonflikte.
Die Frauenberatung bietet Hilfe für Frauen, unter anderem zu den Themen, Gewalt, Trennung, Ängste, Suchtprobleme oder Arbeitsplatzkonflikte.
Symbolfoto: Nils Dinkel

Altenhundem. Die nächste Sprechstunde im Lennestädter Rathaus von der Frauenberatungsstelle Olpe wird am Mittwoch, 13. Dezember, zwischen 8 und 11.30 Uhr angeboten. Auch eine telefonische Beratung ist unter 0 27 23/60 81 90 am Beratungstag möglich. Für die Sprechstunde können vorab Termine (Tel.: 0 27 61/17 22) vereinbart werden.

Die Beratungen unterliegen der Schweigepflicht und sind kostenlos. Auf Wunsch wird auch anonym beraten. Frauen können sich zu vielfältigen Themen, wie beispielsweise Gewalt, Trennung, Ängste, Suchtprobleme und Arbeitsplatzkonflikte an die Beratung wenden. Die Sprechstunde ist ein Angebot vom Verein Frauen helfen Frauen Olpe in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lennestadt.
(LP)

Bildergalerie: Frauenberatung im Lennestädter Rathaus