Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 24. September 2016

Sponsoren eingeladen

Förderverein organisiert gesundes Frühstück

Förderverein, Schulleiterin Karin Brieden, Eltern und Kinder dankten den anwesenden Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung.
Förderverein, Schulleiterin Karin Brieden, Eltern und Kinder dankten den anwesenden Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung.
Foto: privat
Lennestadt-Altenhundem. Auch im Schuljahr 2016/2017 organisiert der Förderverein der Agatha-Grundschule wieder mit Hilfe zahlreicher Eltern vier Mal im Jahr ein gesundes Frühstück für die 180 Schüler am Standort Altenhundem. Beim Startschuss hatte er jetzt die Sponsoren eingeladen, ohne deren Hilfe das Frühstück nicht stattfinden könnte.

Die Mühlenbäckerei, der HIT-Markt, die Fleischerei Kaderbach und die Metzgerei Wesener sponsern sämtliche Produkte für das gesunde Frühstück. Pro Termin ist ein Jahrgang für das Frühstück zuständig: Viele fleißige Mütter belegen in der schuleigenen Küche Brötchen und Brote, schneiden Obst und Gemüse, mischen Joghurt. Ob Brötchen mit Butter, ohne Butter, mit und ohne Geflügel, Joghurt mit Kirschen, Kirschsaft oder pur – die Eltern und der Förderverein versuchen, jeglichen Sonderwunsch der Kinder zu erfüllen. Präsentiert werden die Auslagen neuerdings in nagelneuen Schüsseln, die die Firma Westmarkt gestiftet hat.

Und die Schüler lieben das gesunde Frühstück: Ordentlich in Reih und Glied schlängeln sie sich am Buffet vorbei und bedienen sich an der reichhaltigen Auswahl. „Eine tolle Aktion, die immer gut ankommt“, weiß Bianca Baumhoff, Vorsitzende des Fördervereins, dem der Erlös des gesunden Frühstücks zu Gute kommt. Damit werden dann wieder Bücher für den Lesolino-Raum, Spielgeräte für die Pausen und Ähnliches angeschafft – jeder Cent für die Kinder.  (LP)

Bildergalerie: Förderverein organisiert gesundes Frühstück