Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Maumke, 15. Oktober 2015

Bagger beschädigt Leitung / Gas tritt aus

Feuerwehr evakuiert Wohnhäuser

Wohnhäuser in Maumke evakuiert
Fotos: Karsten Grobbel / Freiwillige Feuerwehr Lennestadt
Ein Minibagger hat am Vormittag bei Erdarbeiten auf einem Privatgrundstück in Maumke eine Gasleitung beschädigt.
Die Löschgruppen Maumke, Meggen und Grevenbrück wurden daraufhin alarmiert, sperrten zunächst den Bereich weiträumig ab und evakuierten zwei unmittelbar angrenzende Wohnhäuser.

Weiterhin kontrollierten die Rettungskräfte den Bereich mit Gasmessgeräten kontrolliert und bauten vorsorglich einen Löschangriff auf. Außerdem legten sie die beschädigte Leitung von Hand mit Spezialwerkzeug weiter frei, sodass der Gasversorger schließlich eine Klemme anbringen und die Leitung abdichten konnte.

Die Feuerwehr kontrollierte anschließend erneut die beiden Wohnhäuser, konnte aber keine Gaskonzentration feststellen. Die Bewohner durften in ihre vier Wände zurückkehren. (LP)

Bildergalerie: Feuerwehr evakuiert Wohnhäuser