Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 28. März 2018

Feuerlöscher Prüfaktion in Lennestadt

Feuerlöscher sollten laut Gesetzgeber alle zwei Jahre überprüft werden.
Feuerlöscher sollten laut Gesetzgeber alle zwei Jahre überprüft werden.
Symbolfoto: Barbara Sander-Graetz
Altenhundem. Die Firma Schmitz Brandschutzservice GmbH aus Netphen überprüft in diesem Jahr wieder die Feuerlöscher in Altenhundem. Die Aktion findet statt am Freitag, 20. April, sowie am Samstag, 21. April, An der Schmiede 2.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Feuerlöscher von Montag bis Donnerstag, 16. bis 19. April, vorab an der Rübergerbrücke 3 in Altenhundem abzugeben. Dies ist jeweils ab 16 Uhr möglich. Das Unternehmen bietet zudem einen Feuerlöscher-Abholservice für 3 Euro an. Dazu ist sich an die Telefonnummer 0157/86 87 98 14 zu wenden. Die Feuerlöscher-Überprüfung erfolgt im Zweijahres-Intervall. Ein Mitarbeiter ist Freitag von 8 bis 18 Uhr und am Samstag von 8 bis 14 Uhr in Altenhundem vor Ort.
Hintergrund
„Die jährlichen Brandschäden in Deutschland sind auf weit über zwei Milliarden Euro angestiegen. Viele dieser Brände hätten mit einem Feuerlöscher schon in ihrer Entstehungsphase gelöscht werden können. Aus diesem Grund sollten Feuerlöscher regelmäßig von einer Fachfirma auf Funktionsbereitschaft überprüft werden. Diese Überprüfung soll laut Gesetzgeber alle zwei Jahre erfolgen“, teilt die Firma Schmitz mit.
(LP)

Bildergalerie: Feuerlöscher Prüfaktion in Lennestadt