Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 29. Juni 2020

Feierlicher Abschied am GymSL

Entlassfeier via Livestream: 86 Schüler erhalten ihre Abiturzeugnisse

Ein Gruppenfoto in besonderen Zeiten: die Abiturientia 2020 des Gymnasiums der Stadt Lennestadt.
Ein Gruppenfoto in besonderen Zeiten: die Abiturientia 2020 des Gymnasiums der Stadt Lennestadt.
Foto: privat
Lennestadt. Am letzten Schultag des in vielerlei Hinsicht besonderen Schuljahres 2019/20 erhielten die Abiturienten ihre Abiturzeugnisse in einer Feierstunde im Forum des Gymnasiums der Stadt Lennestadt.

Schulleiterin Birgitta Pieters und Pastor Ludger Wollweber richteten einige Grußworte an die Abiturientia. Sowohl die Schulleiterin als auch der Bürgermeister der Stadt Lennestadt, Stefan Hundt, lobten die Abiturienten, die sich der besonderen Situation der vergangenen Monate gestellt haben und zum Teil hervorragenden Leistungen erzielen konnten. 14 Abiturienten mit einer 1 vor dem Komma So erreichten insgesamt 14 Abiturienten eine 1 vor dem Komma. Herausragende Leistungen erzielten Paula Simon und Christopher Ille, die ihr Abitur mit 1,0 abschließen konnten. Fünf Schüler des Abiturjahrgangs erwarben mit dem Abitur zusätzlich ein MINT-EC-Zertifikat für besonderes Engagement und außerordentliche Leistungen in den MINT-Fächern.
Mit einer 1 vor dem Komma schlossen diese Abiturienten ihre Prüfungen ab.
Angelehnt an das Abimotto „Cabino Royale – Um jeden Punkt gepokert!“ entließ die Schulleiterin die Abiturientia gerne aus dem Casino der Schule in die Welt, aber nicht ohne zu betonen, welche vielfältigen Fußabdrücke die Schüler in ihrer Schulzeit am GymSL hinterlassen haben. Blick zurück und nach vorn Schülersprecher und Abiturient Robert Hermes sowie Tutor Mark-André Vogt blickten in ihren Reden auf die gemeinsamen Schulzeit zurück und wagten den Blick in die Zukunft. „Wenn wir in 20 Jahren unser Abiturjubiläum feiern, werden wir bestimmt über die acht Jahre der Coronakrise lachen!“, skizzierte Robert Hermes mit einem Augenzwinkern dabei ein sehr düsteres Szenario.

Untermalt wurden die Reden durch musikalische Beiträge von Mitgliedern der Abiturientia. Fortese Ramiqi an der Geige und Martin Ludwig am Klavier verzauberten die Anwesenden ebenso wie Anna Gugliotta und Sarah Bock mit ihrem Gesang. Diashow als Überraschung Eine Überraschung hatte die Schülervertretung parat, die die Zeugnisausgabe mit einer Diashow unterbrach. Unzählige Bilder aus den vergangenen acht Schuljahren sorgten für viel Heiterkeit bei den Abiturienten.

Nicht nur die schulischen Leistungen standen während der Feierstunde im Mittelpunkt, auch das außergewöhnliche soziale Engagement vieler Abiturienten wurde mit dem GymSL Award der SV gewürdigt. 21 Preisträger taten sich vor allem als Sporthelfer, im Nachhilfeprojekt „Schüler helfen Schülern“, bei der Betreuung der 5er-Kklassen, als Schulsanitäter und auch als aktive Mitglieder der Schülervertretung hervor. Verliehen wurde der Preis durch die beiden SV-Lehrer Kathrin Michler und Michael Steinhoff.
Die Preisträger des GymSL-Awards mit Schulleiterin Birgitta Pieters (r.).
Abgerundet wurde das Programm von der Abiturientia selbst, die es sich nicht nehmen ließ, den stellvertretend für das Kollegium anwesenden Leistungskurslehrern Danke zu sagen. Als Highlight schenkte der Jahrgang der Schule einen Apfelbaum, der auf der Streuobstwiese eingepflanzt werden soll.  Programm per Livestream Aufgrund der Corona-Verordnungen fand die Entlassfeier ohne Eltern und Freunde statt, die aber live dabei sein konnten, denn das unterhaltsame und knapp dreistündige Programm wurde live gestreamt, ein Novum in der Geschichte des Lennestädter Gymnasiums. Die Schüler des schuleigenen Technikteams Paul Wesselow, Niklas Droste und Timo Grobbel (alle Schüler der Einführungsphase) ermöglichten den Zuschauern eine Liveatmosphäre mit insgesamt vier Kameraperspektiven und professioneller Regieführung.

Auch das obligatorische Abschlussfoto wurde den Vorgaben entsprechend mit Hilfe einer Drohne umgesetzt. Entsprechend groß war der Dank der Abiturientia an die Drei. Party wird nachgeholt Und was den Abiball angeht, der natürlich in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, dieser soll nächstes Jahr im März nachgeholt werden. Alle sind sich sicher, dass sie auch zu einem späteren Zeitpunkt noch ordentlich den Schulabschluss feiern können.
Die Abiturienten des GymSL:
Amani Alawieh (Meggen), Paula Arens (Altenhundem), Emre Arik (Finnentrop), Janek Barth (Finnentrop), Timo Barth (Finnentrop), Sarah Bock (Kirchhundem), Alisa Brinker (Altenhundem), Enis Emre Cim (Meggen), Merve Dolasik (Altenhundem), Annika Dorschner (Welschen Ennest), Marie Drefs (Bamenohl), Anna-Maria Dröge (Kirchveischede), Sophia Ebert (Maumke), Louis Foidl (Grevenbrück), Christine Fromm (Finnentrop), Pia Christin Gehle (Halberbracht), Ilva Marie Gerk (Elspe), Julia Gottwald (Grevenbrück), Anna Gugliotta (Welschen Ennest), Martina Gutstein (Bamenohl), Kira Hennecke (Saalhausen), Erik-Peter Henrichs (Herrntrop), Robert Hermes (Hofolpe), Analena Herzig Correia (Altenhundem), Pauline Hesse (Meggen), Jonathan Immanuel Heuser (Bonzel), Christopher Ille (Kruberg), Yvonne Jung (Heinsberg), Victoria Elisabeth Jütte (Halberbracht), Paulina Karwacka (Meggen), Janne Kilgus (Oberelspe), Carina Knappe (Elspe), Ümmü Gülsüm Koç (Bamenohl), Felix Kölsch (Welschen Ennest), Clara Kranauge (Fretter), Finn Laurin Kremer (Deutmecke), Michelle Christin Kremer (Oedingen), Michal Antoni Kubik (Fretter), Riko Lennemann (Finnentrop), Sören Lücking (Selbecke), Martin Ludwig (Oberhundem), Lea Mathes (Langenei), Marius Meyer (Elspe), Sarah Miederhoff (Finnentrop), Dafina Miftari (Altenhundem), Aya Monajed (Altenhundem), Luca Montagnino (Grevenbrück), Mirko Gerhard Müller (Borghausen), Jan-Frederik Müller (Meggen), Levin Müller (Halberbracht), Vera Potur (Kirchhundem), Jan Priester (Altenhundem), Nele Rameil (Finnentrop), David Rameil (Rahrbach), Fortese Ramiqi (Altenhundem), Tim Reucker (Finnentrop), Saskia Roland (Elspe), Lea-Sophie Rommel (Welschen Ennest), Lara Scheermann (Finnentrop), Elena Schlüngermann (Rahrbach), Paul Schneider (Langenei), Manuel Schulte (Meggen), Mara Schulte (Oedingen), Jana Schulz (Altenhundem), Maria Schumacher (Grevenbrück), Elena Segref (Altenhundem), Paula Simon (Meggen), Carla Sommerhoff (Finnentrop), Hannah Sonntag (Welschen Ennest), Julius Johannes Stöcker (Oedingen), Laura Streletz (Hofolpe), Subaraga Sujendran (Altenhundem), Tina Tigges (Grevenbrück), Maren Tillmann (Oberhundem), Philipp van Lier (Weringhausen), Bennett Venohr (Würdinghausen), Alina Vogel (Altenhundem), Lisa Vogt (Oberelspe), Marlon von Kolzenberg (Rahrbach), Justus Witt (Finnentrop), Frieda Anita Wittemund (Albaum), Antonia Wulff (Halberbracht), Paula Wulff (Kirchhundem), Emine Yasar (Würdinghausen), Naci Yasar (Würdinghausen), Julius Zorn (Halberbracht).
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Lisa Klinkhammer
Industriekauffrau
Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei #Metten

Hallo zusammen, heute beantwortet euch Marianna ein paar Fragen zu Ihrer Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei #Metten. 

Wieso hast du dich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik ...

#weiterlesen
Hanna Springmann - Auszubildende Industriekauffrau
Hanna Springmann
Auszubildende Industriekauffrau
Worum kümmert sich eigentlich eine Jugend- und Auszubildendenvertretung?

Die JAV vertritt die Interessen unser Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unter 18 Jahren und der Auszubildenden unter 25 Jahren. Sie setzt sich für die Anliegen von uns Auszubildenden ein und steht im engen Kontakt mit dem Betriebsrat. Wenn w...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Auszubildende Industriekauffrau
Irem Caliskan
Auszubildende Industriekauffrau
Redaktionsmeeting No.4!

Unser #HEINRICHSRedaktionsmeeting fand mal wieder statt 😉 Zusammen haben wir uns weitere Themen überlegt, über die wir euch weiterhin berichten können.🤗 Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung!

 

&n...

#weiterlesen

Bildergalerie: Entlassfeier via Livestream: 86 Schüler erhalten ihre Abiturzeugnisse