Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Kirchveischede/-Grevenbrück, 7. März 2016

Einbruch in Mehrfamilienhaus und Wohnmobil

Einbrüche in Kirchveischede und Grevenbrück
Symbolfoto: Matthias Clever
Einbrecher sind am Wochenende in ein Mehrfamilienhaus in Kirchveischede eingedrungen. In Grevenbrück brachen bisher Unbekannte zudem einen Wohnwagen auf.

Das Mehrfamilienhaus an der Westfälischen Straße in Kirchveischede ist derzeit nicht bewohnt. Die Einbrecher hebelten laut Polizei eine Terrassentür auf und durchsuchten zahlreiche Behältnisse im Gebäude. Ob sie letztendlich etwas entwendeten, steht derzeit noch nicht fest. Der Sachschaden beträgt 250 Euro.

Definitiv Beute machten dagegen die Täter, die zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag, 5./6. März, ein an der Kölner Straße in Grevenbrück abgestelltes Wohnmobil aufbrachen. Aus dem Innenraum ließen sie einen Flachbildfernseher inklusive Wandhalterung und Antenne im Gesamtwert von 350 Euro mitgehen. Außerdem entwendeten die Diebe eine schwarze Mappe mit den Fahrzeugpapieren aus dem Handschuhfach. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. (LP)

Bildergalerie: Einbruch in Mehrfamilienhaus und Wohnmobil